Ökumenisches Heiligenlexikon

Hinweise zu Stadlers »Heiligen-Lexikon« Abkürzungen

Maximus I. von Pavia


S. Maximus, Epp. (8. Jan.). Diese hhl. Bischofe werden zu Pavia (Ticinum) an einem Tage verehrt, obschon sie vielleicht 300 Jahre nach einander lebten. Der hl. Maximus I. soll dem Bischofe Crispinus, ungefähr um d. J. 270, gefolgt seyn, aber es ist von ihm Nichts bekannt; daß er ein Buch »über die Pflicht des Königs« (de regis officio) geschrieben habe, hat schon Bollandus, ungeachtet der Auszüge, welche Ferrarius demselben entnommen haben wollte, worin unter anderm der Gemeinplatz: gewaltthätige Herren regieren nicht lange (imperia violenta non durant) vorkommt, entschieden bezweifelt. Bei Bernardus Saccus heißt er »ein sehr reiner und trefflicher Mann«, der (nach Ferrarius) »in großer Gelehrsamkeit und Heiligkeit erglänzte.« Er scheint das Amt eines Oberhirten nicht lange geführt zu haben. Da sich die Hagiographen nur des unbestimmten Ausdrucks »einige Jahre« bedienen, ist nichts Sicheres hierüber anzugeben. Bei Ughellus (Ital. sacra I. 1078) ist er ohne den Titel »heilig« angeführt, und wird die Zeit seiner Amtsführung zwischen d.J. 256 und 270 gestellt. (I. 471).




USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Stadlers Heiligen-Lexikon: Maximus I. von Pavia

Wikipedia: Artikel über Stadlers Heiligen-Lexikon: Maximus I. von Pavia

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung



        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!


zuletzt aktualisiert am 00.00.2014
korrekt zitieren:
Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.







Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.