Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Augustinus Zhao Rong

Gedenktag katholisch: 9. Juli
bei den Arnsteiner Padres: 10. Juli
Todestag: 20. März

Name bedeutet: der Erhabene (latein.)

Priester, Märtyrer
* in der Provinz Sichuan in China
† 20. März 1815 in Chengdu in der Provinz Sichuan in China


Zhao Rong war Soldat. Als er den Auftrag erhielt, christliche Gefangene nach Peking/Beijing zu bringen, wurde er auf der Reise zum Christentum bekehrt und ließ sich im Alter von 30 Jahren taufen. Mit 35 Jahren wurde er zum Priester geweiht. In den Verfolgungen unter Kaiser Jiaqing wurde er getötet.

Kanonisation: Am 1. Oktober 2000 sprach Papst Johannes Paul II. insgesamt 120 Märtyrer in China aus der Zeit der Missionsepoche vom 17. Jahrhundert bis 1930 heilig. Sie wurden unter dem Gedenktag 9. Juli zusammengefasst, Augustinus Zhao Rong führt die Liste dieser Märtyrer an.
Für diese Heiligsprechung gab es eine Ausnahme vom üblichen Heiligsprechungsverfahren: mit dem Dekret De signis von Johannes Paul II. wurde von der Notwendigkeit dispensiert, dass für jeden einzelnen der 120 Märtyrer die Anerkennung eines Wunders für die Heiligsprechung notwendig war, weil ihnen nach ihrer Seligsprechung eine unbestrittene und wachsende fama signorum, also ein Ruf der Zeichen und Wunder, zugeschrieben wurde und weil der besondere Einfluss, den das Gedenken an sie für die Bewahrung des Glaubens unter extremen und schwierigsten Bedingungen hatte anerkannt wurde.

Martyrologium Romanum Flori-Legium





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Augustinus Zhao Rong

Wikipedia: Artikel über Augustinus Zhao Rong

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Quirinus von Tegernsee von Rom
Blane Blaan
Johannes Renatus Lego


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 28.06.2018

Quellen:
• Lexikon für Theologie und Kirche, begr. von Michael Buchberger. Hrsg. von Walter Kasper, 3., völlig neu bearb. Aufl., Bd. 6., Herder, Freiburg im Breisgau 1997
• http://www.vatican.va/news_services/liturgy/saints/ns_lit_doc_20001001_zhao-rong-compagni_en.html
• http://www.katholisches.info/2013/07/16/wunderlose-heiligsprechung-weil-konzil-johannes-xxiii-bereits-per-akklamation-kanonisiert-hat/

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.