Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Kyrillos III. von Alexandria

auch: Kyrillos III. ibn Laqlaq / Loklok
Taufname: Dawud ibn Juhanna

Gedenktag koptisch: 10. März

Name bedeutet: der Herrliche (griech.)

Papst von Alexandria
* in Oberägypten
† 10. März 1243 im Kloster as-Sam'a in Gizah / Gizeh bei Kairo in Ägypten


Dawud ibn Juhanna wurde in al-Fayyūm zum Priester geweiht. Nachdem es Spannungen in den Gemeinden gab, wurde er exkommuniziert. Nach dem Tod von Patriarch Johannes VI. 1216 wollten einige, dass Dawud sein Nachfolger wird, scheiterten aber, weil Dawud aus Oberägypten stammte, alle Patriarchen zuvor aber aus Unterägypten stammten, und weil er immer noch als exkommuniziert galt. Nach 19-jähriger Vakatur setzte Sultan Nazir ad-Din al-Malik al-Kamil 1235 Dawud als koptischen Papst von Alexandria mit dem Papstnamen Kyrillos III. ibn Laqlaq ein, er war der 75. Inhaber dieses Amtes. Dem waren Bestechungen vorausgegangen, auch nach seinem Amtsantritt wurde Kyrillos der Vorwurf der Habsucht und der Simonie gemacht.

Auch zu Kyrillos' Amtszeit gab es viele Rechtsstreitigkeiten zwischen den verfeindeten Parteien. Er berief viele Bischöfe auf in der Zeit der Vakatur verwaiste Bistümer. Weil er oft beträchtliche Abgaben eintrieb, saß er mehrfach unter dem neuen Sultan Abu Bekr al-Malik al-'Adl kurz in Haft. Sein ehrendes Andenken in der Koptischen Kirche ist begründet durch mehrere wegweisende Verordnungen zu Liturgie und Recht der Kirche. 1237 weihte Kyrillos mit Unterstützung der damals nach dem 5. Kreuzzug Jerusalem beherrschenden Franken den ersten koptischen Patriarchen von Jerusalem, was zu Auseinandersetzungen mit Patriarch Ignatios III. von Antiochia - dem heutigen Antakya - führte.

Kyrillos verfasste verschiedene Schriften, so das Buch des Bekenntnisses, eine Verteidigung der Beichte.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Kyrillos III. von Alexandria

Wikipedia: Artikel über Kyrillos III. von Alexandria

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Dietlinde Theodelind
Victor von Piacenza
Ernst der Fromme


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 10.02.2015

Quellen:
• Bernd Kettern. In: Friedrich-Wilhelm Bautz †, Traugott Bautz † (Hg.): Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. IV, Herzberg 1992

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.