Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Nikolaus Herman

Gedenktag evangelisch: 1. Mai

Name bedeutet: der Sieger über das / aus dem Volk (griech.)

Liederdichter
* 1500 in Altdorf, heute Weingarten in Baden-Württemberg 1
† 3. Mai 1561 in Joachimsthal in Böhmen, heute Jáchymov in Tschechien


Nikolaus Herman wirkte ab 1518 in Joachimsthal - dem heutigen Jáchymov - als Lehrer und Kantor. Er war mit seinem Pfarrer Johannes Matthesius befreundet und schrieb häufig Lieder zu dessen Predigten. Nachdem er seinen Kantorendienst nicht mehr ausüben konnte, schrieb er zahlreiche, auch heute noch bekannte und beliebte Lieder und war Herausgeber der Sammlungen Die Sonntagsevangelia über das Jahr in Gesänge verfasset für die Kinder und christlichen Hausväter, erschienen 1560, und Die Historie von der Sintflut, Joseph, Mose, Elia, samt etlichen Historien aus den Evangelien, auch etliche Psalmen und Lieder, posthum 1563 erschienen.

Das Evangelische Gesangbuch enthält heute 15 seiner Lieder, darunter so bekannte wie Lobt Gott ihr Christen alle gleich (EG 27), dessen Melodie und Text er schuf, Wir danken dir, Herr Jesu Christ (EG 79), zu dem er die Melodie schrieb, Erschienen ist der herrlich Tag mit Text und Noten (EG 106), und Die helle Sonn leucht' jetzt herfür (EG 437), dessen Text er verfasste. Diese Lieder sind ebenso wie drei weitere auch im katholischen Gotteslob (GL 134, GL 178, GL 225, GL 667) enthalten.

Straßenschild in Altdorf bei Nürnberg
Straßenschild in Altdorf bei Nürnberg

1 Als Hermans Geburtsort wird üblicherweise Altdorf bei Nürnberg genannt, wo an ihn die Hermangasse neben der Evang. Laurentiuskirche erinnert. Hans Recknagel, Verfasser der Schrift zum 600-jährigen Jubiläum der Kirche, weist darauf hin, dass der Geburtsort Altdorf aber das heutige Weingarten in Baden-Württemberg meint, denn die Widmung von Hermans pädagogischer Schrift Ein gestreng Urteil Gottes … von 1526 ist gewidmet seinem Bruder Hans Herman zu Weyngarten, Mitburger zu Altdorff.

  Biographisch-bibliographisches KirchenLexikon





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Nikolaus Herman

Wikipedia: Artikel über Nikolaus Herman

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Victoria von Rom
Ulrich von Passau
Ulbold


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 10.12.2016

Quellen:
• http://www.glaubenszeugen.de/kalender/h/kalh033.htm
• Evangelisches Gesangbuch. Gesangbuchverlag, Stuttgart 1996
• Hans Recknagel: 600 Jahre Laurentiuskirche. Zur Geschichte der Altdorfer Kirche. Ev.-luth. Kirchengemeinde Altdorf, 2007
• Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (Hg.): Neue deutsche Biographie, Bd. 8, Duncker & Humblot Berlin, 1969

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.