Ökumenisches Heiligenlexikon

Hinweise zu Stadlers »Heiligen-Lexikon« Abkürzungen

Elvanus


S. Elvanus, Ep. (1. Jan. al. 26. Sept.) Dieser Heilige hat in Verbindung mit Medvinus den König Lucius von England dem Christenthum zugeführt. Von diesem an Papst Eleutherius geschickt, um Priester für die Bekehrung Englands sich zu erbitten, wurde Elvanus vom Oberhaupte der Kirche zum Bischof geweiht. Er reiste mit Fugatius und Donatianus zurück, und arbeitete mit Aufwendung aller seiner Kräfte für das zeitliche und ewige Heil eines unglücklichen Heidenvolkes. Einige halten ihn für den zweiten Erzbischof von London. Er starb um das J. 198 in einem hohen Alter, und wurde zu Glassenburg begraben. (Jan. I. 10. Sept. VII. 187.)




USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Stadlers Heiligen-Lexikon: Elvanus

Wikipedia: Artikel über Stadlers Heiligen-Lexikon: Elvanus

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung



zuletzt aktualisiert am 00.00.2014
korrekt zitieren:
Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.

Sie könnnen sich mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt:






Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.