Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Andochius, Thyrsus und Felix

französischer Name: Andoche

Gedenktag katholisch: 24. September

Name bedeutet: A: der (an Gott) Gebundene (griech.) T: der Stengel / Stab des Bacchus (latein.)

Glaubensboten, Märtyrer
* in Smyrna, heute Ízmir in der Türkei
um 178 in Saulieu bei Autun in Frankreich


Andochius und Thyrsus waren Schüler von Polykarp von Smyrna; Andochius war Priester, Thyrsus war Diakon. Polykarps Nachfolger sandte sie der Überlieferung zufolge 166 zusammen mit dem Priester Benignus sowie dem Subdiakon Andeolus von Smyrna als Glaubensboten nach Gallien. Sie landeten in Marseille und zogen dann entlang der Rhône nach Norden. Andochius und Thyrsus kamen nach Saulieu bei Autun und wurden von Felix gastlich aufgenommen. Beide starben unter Kaiser Marc Aurel zusammen mit ihrem Gastgeber als Märtyrer durch Enthauptung.

Andochius' Sarkophag in der ihm geweihten Basilika in Saulieu
Andochius' Sarkophag in der ihm geweihten Basilika in Saulieu

Andochius und seine Gefährten wurden bei Beda „Venerabilis”, Ado von Vienne und Usuard erwähnt. Andochius, Thyrsus und Felix wurden in Saulieu bestattet, schon bald wurde darüber eine Kirche errichtet und es gab eine rege Wallfahrt; die Kirche wurde zu Beginn des 5. Jahrhunderts als Kapelle und 722 erstmals als Basilika erwähnt; dort stand der Marmorsarkophag, in den ein Faustus und sein Sohn Symphorianus die Gebeine gelegt hatten. Die Basilika wurde 731 beim Einfall der Sarazenen zerstört und bis 843 neu errichtet. 1109 wurden die Andochius' Reliquien übertragen, ab 1125 erfolgte ein Neubau der Kirche.

Patrone von Saulieu (Andochius) / von Autun (Thyrsus)





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Andochius, Thyrsus und Felix

Wikipedia: Artikel über Andochius, Thyrsus und Felix

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Maurinus von Köln
Gundisalvus Vines Masip
Simeon der Narr


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 31.03.2019

Quellen:
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 1. Band: A-D. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler und Franz Joseph Heim, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung, Augsburg, 1858
• https://fr.wikipedia.org/wiki/Andoche_de_Saulieu
• https://fr.wikipedia.org/wiki/Basilique_Saint-Andoche_de_Saulieu
• https://fr.wikipedia.org/wiki/Andoche_de_Saulieu
• https://fr.wikipedia.org/wiki/Thyrse_(saint)

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.