Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Birinus

auch: Berin

Gedenktag katholisch: 3. Dezember
Übertragung der Gebeine: 21. August
in Winchester: Übertragung der Gebeine: 4. September

Gedenktag anglikanisch: 4. September

erster Bischof von Dorchester, Glaubensbote in Wessex
3. Dezember 650 in Dorchester-upon-Thames bei Oxford in England


Glasfenster in Dorchester-upon-Thames
Glasfenster in Dorchester-upon-Thames

Wie Beda kam Birinus im Auftrag von Papst Honorius I. nach Britannien, nachdem er in Genua zum Bischof geweiht worden war. Nach seiner Ankunft 634 wandte er sich zur Mission der Westsachsen, die sehr erfolgreich war, nachdem er die ganze Königsfamilie taufen konnte. Auch Oswald, der König von Northumbrien, der die westsächsische Königstochter heiratete, unterstützte dann Birinus. Dieser erhielt Dorchester-upon-Thames, die Hauptstadt von Wessex, als Bischofssitz. Von Birinus berichtet die Legende, dass er wie Jesus über Wasser ging, ohne zu versinken.

Patron von Dorchester-upon-Thames

Martyrologium Romanum Flori-Legium

Catholic Encyclopedia





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Birinus

Wikipedia: Artikel über Birinus

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Gumesindus Servus Dei
David von Augsburg
Aleydis Adelheid von Schärbeek


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 04.08.2018

Quellen:
• http://www.newadvent.org/cathen/02578a.htm

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.