Ökumenisches Heiligenlexikon

Blasius Armentarius

deutscher Beiname: der Rinderhirte

1 Gedenktag katholisch: 3. Februar

Gedenktag orthodox: 3. Februar

Name bedeutet: der Lispelnde / Stammelnde (latein.)

Bekenner
250 im 3. Jahrhundert in Cäsarea, heute Kayseri in der Türkei


griechisches Fresko
griechisches Fresko

Blasius, der Legende zufolge Sohn frommer und reicher Eltern, war Rinderhirte, wurde in der Verfolgung der Christen gesucht und stellte sich dann selbst den Behörden. Er blieb trotz aller Foltern standhaft bei seinem Glauben; als er in einen siedenden Kessel gesteckt wurde, sorgten Engel dafür, dass er die fünftägigen Qualen unversehrt überlebte. Durch dieses Wunder bekehrten sich viele der Bediensteten des Gerichts und ließen sich taufen. Als der Richter prüfte, ob das Wasser im Kessel wirklich heiß ist, spritzte etwas davon auf sein Auge, er erblindete und verlor sogar sein Leben. Blasius kehrte zurück zu seinen Vertrauten, unterrichtete diese in der christlichen Lehre und starb schließlich im Frieden. Bei seinem Ableben sah man seine Seele in Gestalt einer Taube auffahren, sein Hirtenstab schlug Wurzeln und erblühte dann.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD

Unterstützung für das Ökumenische Heiligenlexikon


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Blasius „Armentarius”

Wikipedia: Artikel über Blasius „Armentarius”

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Arnulf von Sens
Benedikt Menni
Quilicus
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 30.11.2023

Quellen:
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 1. Band: A-D. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler und Franz Joseph Heim, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung, Augsburg, 1858
• https://www.heiligen-3s.nl/heiligen/02/03/02-03-0300-blasius-armentarius.php - abgerufen am 30.11.2023

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über https://d-nb.info/1175439177 und https://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt: