Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Gabriel von der schmerzensreichen Jungfrau

italienischer Name: Gabriele dell' Addolorata
Taufname: Francesco Possenti


Altarbild in der Kirche Santi Giovanni e Paolo in Rom
Altarbild in der Kirche Santi Giovanni e Paolo in Rom

Franz Possenti wurde in Spoleto durch die Schulbrüder und im Jesuitenkolleg erzogen, führte aber ein sehr lockeres Leben. 1856 wandelte er sich nach dem Anblick eines Marienbildes. Er wurde in sich gekehrt und trat in Morrovalle bei Macerata in den Passionistenorden ein, nahm den Ordensnamen Gabriel von der schmerzensreichen Jungfrau an und studierte Theologie und Philosophie. Er hatte große Bereitschaft zur Buße und war ein glühender Marienverehrer. Demütig und geduldig ergab er sich seiner tödlichen Erkrankung.

Das Grab von Gabriel von der schmerzensreichen Jungfrau ist in der ihm geweihten WallfahrtsKirche auf der Isola del Gran Sasso. Eine Reliquie von Gabriel befindet sich in in der Pfarrkirche St. Bonifatius in Selters im Westerwald.

Kanonisation: Gabriel von der schmerzensreichen Jungfrau wurde am 13. Mai 1920 von Papst Benedikt XV. heiliggesprochen.

Titel des Buches zur Promotion von Gabriel als Patron der Handfeuerwaffen-Benützer
Titel des Buches zur Promotion von Gabriel als Patron der Handfeuerwaffen-Benützer

  In den USA gibt es die St. Gabriel Possenti Society, die Gabriel zum Patron der Schusswaffenbenutzer machen will! Zur Begründung dient die folgende Geschichte: Als 1860 die italienische Befreiungsarmee von Garibaldi in Isola del Gran Sasso einzog und eine junge Frau mitnehmen wollte, stellte sich Gabriel dazwischen, nahm erst einem, dann einem anderen Soldaten seine Pistole weg und schoss dann zum Erweis seiner ernsthaften Absichten auf eine Eidechse; beeindruckt ließen die Soldaten von der Frau ab und verließen die Stadt.

Catholic Encyclopedia





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Gabriel von der schmerzensreichen Jungfrau Possenti

Wikipedia: Artikel über Gabriel von der schmerzensreichen Jungfrau Possenti

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Quintianus von Rodez
Barbashemin von Seleukia Ktesiphon
Xena


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 16.06.2017

Quellen:
• Vera Schauber, Hanns Michael Schindler: Heilige und Patrone im Jahreslauf. Pattloch, München 2001

• Lexikon für Theologie und Kirche, begr. von Michael Buchberger. Hrsg. von Walter Kasper, 3., völlig neu bearb. Aufl. Bd. 4. Herder, Freiburg im Breisgau 1995

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.