Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Josef Engling

Gedenktag katholisch: 4. Oktober

Name bedeutet: Gott hat hinzugefügt (hebr.)

Soldat
* 5. Januar 1898 in Prossitten, heute Prosity in Polen
† 4. Oktober 1918 bei Cambrai in Frankreich


Die „schmerzensreiche Muttergottes”, 15. Jahrhundert, im Heiligtum Marienthal
Die schmerzensreiche Muttergottes, 15. Jahrhundert, im Heiligtum Marienthal

Josef Engling kam im Alter von 14 Jahren nach Schönstatt in Vallendar ins Studienheim der Pallotiner, wo er unter Anleitung seines Spirituals Josef Kentenich eine vertiefte Bindung an Maria erfuhr. Mit 18 Jahren musste er als Soldat am Ersten Weltkrieg teilnehmen und war von November 1916 bis Juni 1917 in Hagenau - dem heutigen Haguenau - im Elsass stationiert; in dieser Zeit betete er oft im 1250 errichteten Marienheiligtum Marienthal. Er schrieb ein geistliches Tagebuch, das später gefunden wurde.

Englings Anliegen war es, jungen Menschen zu helfen, ihr Leben durch eine positive Lebenszielplanung und Selbsterziehung zu gestalten. Er setzte vor allem während seines Soldatenlebens deutliche Zeichen der Solidarität und aus seiner spirituellen Tiefe gelang es ihm, auch gefährliche Situationen zu überwinden. Aber schon nach vier Monaten starb er unter dem Beschuss der Artillerie.

Seine letzte Ruhestätte fand Josef Engling nach Angaben des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge im Kameradengrab auf der Kriegsgräberstätte bei Cambrai.

Kanonisation: Das Verfahren zur Seligsprechung wurde 1952 eingeleitet.

  Der Schönstätter Michael Guth hat eine interessante Homepage über Josef Engling erstellt.





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren/Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Josef Engling

Wikipedia: Artikel über Josef Engling

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Amphilochius von Ikonium
Pamphilus
Emmanuel


        Für Ihren Datenschutz: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 03.09.2016

Quellen:

• Manfred Thyssens - www.kriegerdenkmaeler.de, E-Mail vom 22. April 2006
• Ekkart Sauser. In: Friedrich-Wilhelm Bautz †, Traugott Bautz (Hg.): Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. XX, Nordhausen 2002

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.