Ökumenisches Heiligenlexikon

Nikolaus dei Pepoli von Bologna

italienischer Name: Nicolò

1 Gedenktag katholisch: 8. November

Name bedeutet: der Sieger über das / aus dem Volk (griech.)

Ordensmann
* in Bologna in Italien
1239 in Bologna in Italien


Schrein mit Gebeinen von Nikolaus dei Pepoli und anderen seligen Franziskanern aus Bologna, 19. Jahrhundert, in der Kirche San Francesco in Bologna
Schrein mit Gebeinen von Nikolaus dei Pepoli und anderen seligen Franziskanern aus Bologna, 19. Jahrhundert, in der Kirche San Francesco in Bologna

Nikolaus, Sohn des einflussreichen Geschlechts der Pepoli, die damals eine der reichsten und einflussreichsten Geldwechsler waren, beschloss - wohl unter dem Einfluss von Bernhard von Quintavalle -, sich dem damals neuen Franziskanerorden anzuschließen. Zusammen mit Bernhard konnte er 1213 die erste Ordensniederlassung in Bologna, das bescheidene Haus Santa Maria delle Pugliole - etwa an der Stelle des heutigen Oratoriums dello Spirito Santo - eröffnen. Als Franziskus 1222 nach Bologna kam und auf der Piazza Maggiore predigte, war Nikolaus beeindruckt; Franziskus wählte ihn dann möglicherweise zum Begleiter auf seinen Reisen.

Nikolaus wurde in der ab 1236 erbauten Kirche San Francesco in Bologna bestattet.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD

Unterstützung für das Ökumenische Heiligenlexikon


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Nikolaus dei Pepoli von Bologna

Wikipedia: Artikel über Nikolaus dei Pepoli von Bologna

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Philipp Rinaldi
Iso
Eberhard von Nellenburg
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 20.04.2023

Quellen:
• https://www.santiebeati.it/dettaglio/97386 - abgerufen am 18.04.2023
• https://it.wikipedia.org/wiki/Basilica_di_San_Francesco_(Bologna) - abgerufen am 18.04.2023
• https://www.originebologna.com/strade/pugliole-dello-spirito-santo-1 - abgerufen am 18.04.2023

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über https://d-nb.info/1175439177 und https://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt: