Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Proculus von Bologna

Gedenktag katholisch: 1. Juni
gebotener Gedenktag im Erzbistum Bologna

Name bedeutet: Mann aus der Ferne (latein.)

Soldat/Bischof von Bologna (?), Märtyrer
* in Bologna (?) in Italien
oder in Syrien
† um 303/542 in Bologna (?) in Italien


Der Soldat Proculus starb der Überlieferung nach als Märtyrer in Bologna; demnach wurde er unter dem Präfekten Marino enthauptet und ging mit dem abgetrennten Kopf in den Händen zu der Stelle, an der er bestattet werden wollte. Anderer alter Tradition zufolge starb er außerhalb der Grenzen der römischen Stadt, nicht weit von einem Hafen, der dann nach ihm Procula benannt war.

Späte Überlieferung kennt ihn auch als Bischof von Bologna, der aus Syrien nach Rom kam, von dort aus Zuflucht suchte in Terni, dort 540 Bischof wurde und dann beim Goteneinfall 542 von Totila verfolgt wurde, nach Bologna kam und dort durch Enthauptung gemartert wurde.

Ende des 4. Jahrhundert wurden in Bologna die Gebeine von Proculus verehrt, auch Paulinus von Nola berichtete. Victricius von Rouen berichtete von seiner Verehrung auch in Gallien. Im 7. Jahrhundert wurde in Bologna eine ihm geweihte Kirche renoviert. Über einen Proculus aus Bologna gibt es aber bis ins Hochmittelalter keine Notizen und auch kaum eine Verehrung in der Umgegend; im Hochmittelalter förderte das ihm geweihte Benediktinerkloster die Verehrung, auch durch Abfassung von Legenden, teilweise nach dem Vorbild der des Proculus von Terni. Proculus' Reliquien werden in der ihm geweihten Kirche in Bologna verehrt.

Attribute: Axt
Patron von Bologna

Stadlers Vollständiges Heiligenlexikon: Soldat
Stadlers Vollständiges Heiligenlexikon: Bischof

Acta Sanctorum: Soldat
Acta Sanctorum: Bischof





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren/Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Proculus von Bologna

Wikipedia: Artikel über Proculus von Bologna

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
index
Migdonius Mardonius
Bonannus


        Für Ihren Datenschutz: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 12.09.2015

Quellen:
• Lexikon für Theologie und Kirche, begr. von Michael Buchberger. Hrsg. von Walter Kasper, 3., völlig neu bearb. Aufl., Bd. 8. Herder, Freiburg im Breisgau 1999
• http://it.wikipedia.org/wiki/Procolo_di_Bologna
• http://www.santiebeati.it/dettaglio/55530

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.