Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Salomon Leclercq

Taufname: Wilhelm Nikolaus Ludwig
auch: Solomon

Gedenktag katholisch: 2. September
(nicht) gebotener Gedenktag bei den Schulbrüdern (de La Salle)

Name bedeutet: der Friedliche (hebr.)

Ordensmann, Märtyrer
* 14. November 1745 in Boulogne-sur-Mer in Frankreich
† 2. September 1792 in Paris in Frankreich


Salomon Leclercq
Salomon Leclercq

Salomon Leclercq trat im Alter von 22 Jahren in Rouen dem Orden der Brüder der christlichen Schulen bei und wurde bald schon zum Novizenmeister ernannt. Er wurde Sekretär des Generaloberen in Paris. Nach Erlass der Zivilkonstitution 1790 in Folge der Französischen Revolution wurden Priester und Ordensleute gezwungen, einen Eid auf die Verfassung mit der Trennung von Staat und Kirche zu leisten; weil die meisten sich weigerten, wurden sie gezwungen,ihre Schulen und Gemeinden aufzugeben, schließlich wurde den Christlichen Schulbrüdern in Frankreich der Rechtsstatus entzogen. Salomon Leclercq lebte nun im Geheimen in Paris. Am 15. August 1792 wurde er entdeckt, verhaftet und ins in ein Gefängnis umgewandelte Karmeliterkloster gebracht, wo er mit mehreren Bischöfen und Priestern eingesperrt wurde. Seine Mitgefangenen bestärkte er in ihrem Widerstand, bis er zusammen mit fast allen Gefangenen im Klostergarten mit der Guillotine getötet wurde.

Kanonisation: Salomon Leclercq wurde am 17. Oktober 1926 zusammen mit 190 anderen Pariser Märtyrern als der erste Christliche Schulbruder von Papst Pius XI. selig- und am 16. Oktober 2016 von Papst Franziskus heiliggesprochen.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Salomon Leclercq

Wikipedia: Artikel über Salomon Leclercq

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Markward von Prüm
Diman Dubh
Anastasius von Sens


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 06.07.2018

Quellen:
• Ekkart Sauser. In: Friedrich-Wilhelm Bautz †, Traugott Bautz (Hg.): Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. XV, Herzberg 1999
• http://www.lasalle2.org/english/heritage/solomon.php

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.