Ökumenisches Heiligenlexikon

Hinweise zu Stadlers »Heiligen-Lexikon« Abkürzungen

Marcus I.


S. Marcus, Pp. Conf. (7. Oct.) Dieser hl. Marcus saß als der Nachfolger des hl. Sylvester vom 18. Jan. bis 7. Oct. d.J. 336 auf dem Stuhle des hl. Petrus. Ueber sein Leben und Wirken sind keine sichern Nachrichten vorhanden. Es wird ihm die Erbauung und Dotirung zweier Kirchen zugeschrieben: die erste an der ardeatischen Straße, die zweite nicht weit vom Capitol. Der hl. Damasus2 ehrte sein Andenken, indem er seine Aufopferung und seine Andacht preisend, ihn mit dem gleichnam. Evangelisten zusammenstellte: »er war der Genosse seines Namens, Lebens, Glaubens und Verdienstes.« Seine Ruhestätte fand er im Cömeterium der hl. Balbina. Wo seine Reliquien jetzt ruhen, läßt sich mit Sicherheit nicht angeben. Auf seiner Grabstätte erhob sich eine ihm geweihte Kirche. Von da sollen sie unter Gregor VII. in die ihm gleichfalls geweihte Kirche ad Palatinas gekommen seyn. Uebrigens besitzen auch andere Kirchen einzelne Theile derselben, namentlich aber die Hauptkirche von Florenz und St. Paul in Rom. Auf Bildnissen (Mg.) trägt er ein geschlossenes Buch. Das ihm von Einigen zugeschriebene Sendschreiben an den hl. Athanasius ist unächt. (III. 886-903).




USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Stadlers Heiligen-Lexikon: Marcus I.

Wikipedia: Artikel über Stadlers Heiligen-Lexikon: Marcus I.

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung



zuletzt aktualisiert am 00.00.2014
korrekt zitieren:
Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.







Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.