Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Adam Bargielski

Gedenktag katholisch: 8. September
nicht gebotener Gedenktag im Erzbistum München-Freising: 12. Juni
in Polen als Märtyrer der deutschen Besatzung 1939 bis 1945: 12. Juni

Name bedeutet: Mann aus Erde / Mensch (hebr.)

Priester, Märtyrer
* 7. Januar 1903 in Kalinowo bei Łomża in Polen
† 8. September 1942 in Dachau in Bayern


Adam Bargielski
Adam Bargielski

Adam Bargielski studierte am Großen Seminar in Łomża bei Białystok und wurde 1929 zum Priester geweiht. Er arbeitete dann in verschiedenen Gemeinden und ab 1939 in Myszyniec bei Łomża als KaplanEin Kaplan (von lateinisch capellanus, „der einer Hofkapelle zugeordnete Kleriker”) ist im deutschen Sprachraum ein römisch-katholischer Priester in den ersten Jahren nach seiner Weihe, der in der Regel noch einem erfahrenen Pfarrer unterstellt ist. In manchen Bistümern wird er Vikar genannt - dies ist die Bezeichnung des kanonischen Kirchenrechts von 1983 - in anderen Kooperator.. Am 9. April 1940 sollte sein Pfarrer, der 83-jährige Clement Sawicki, von der Geheimen Staatspolizei der deutschen Besattzer festgenommen werden, Adam Bargielski bot sich im Austausch für diesen an; der Pfarrer wurde freigelassen und Adam Bargielski zunächst ins Konzentrationslager Soldau in Działdowo eingeliefert. Am Ende des Monats wurde er ins Konzentrationslager Dachau gebracht, im Mai ins KZ Gusen bei Linz verlegt und im Dezember 1940 endgültig im KZ Dachau inhaftiert. Dort wurde er von einem Lagerwächter ermordet.

Kanonisation: Adam Bargielski wurde am 13. Juni 1999 zusammen mit 107 weiteren polnischen Märtyrern des Nationalsozialismus von Papst Johannes Paul II. in Warschau seliggesprochen.





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren/Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Adam Bargielski

Wikipedia: Artikel über Adam Bargielski

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Jakob Hilarius Barbal Cosan
Ruth
Dominikus de la Calzada


        Für Ihren Datenschutz: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 11.09.2017

Quellen:
• Monika Neudert, www. selige-kzdachau.de mit Dank an Klemens Hogen-Ostlender, E-Mail vom 8. September 2017
• https://pl.wikipedia.org/wiki/Adam_Bargielski

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.