Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Eudemon I. Diasamidse

georgischer Name: Ewdemoz

Gedenktag orthodox: 4. Oktober

Name bedeutet: der Glückliche (griech.)

Patriarch-Katholikos von Kartlien, Märtyrer
† 1643


Ewdemoz wurde 1630 Bischof von Bodbe. 1639 wurde er zum Patriarch der Kirche von Kartlien ernannt. Er unterstützte König Teimuraz I., der in den Jahren 1622 bis 1632 amtierte, bis die Herrschaft von dem Muslimen Rustam-Khan übernommen wurde. Ewdemoz nahm an der Verschwörung gegen den Fremdgläubigen teil, um den Thron von Kachetien wieder Teimuraz I. zu verschaffen. Als die Verschwörer entdeckt wurden, erlitt Ewdemoz einen gewaltsamen Tod: nach der verbreitetsten Lesart warfen ihn die Muslime von der Mauer einer Festung in einen Fluss, nachdem sie ihn lange gefoltert hatten.

Ewdemoz' Grab in der Antschißchati-Basilika in Tiflis
Ewdemoz' Grab in der Antschißchati-Basilika in Tiflis / Tbilissi




USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Eudemon I. Diasamidse

Wikipedia: Artikel über Eudemon I. Diasamidse

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Jesus Blut Christi
Xene
Marcellus Spinola Mästre


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 13.11.2014

Quellen:
• Bibliotheca sanctorum orientalium, 1. Bd., Roma: Città Nuova, 1998, Dank an C. S., Brief vom 23. August 2009

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.