Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Maria de Bohorques

Gedenktag evangelisch: 23. September

Name bedeutet: die Beleibte / die Schöne / die Bittere / die von Gott Geliebte (aramäisch)

Märtyrerin
* um 1525 in Sevilla in Spanien
† 24. September 1559 daselbst


Maria de Bohorques traf sich 1559 mit anderen der Reformation Martin Luthers Zugeneigten zum Lesen reformatorischer Schriften und der Bibel. Solche Gruppen wurden von der Inquisition verfolgt, Maria wurde mit 18 anderen aus der Gruppe verhaftet. Ein Mitglied der Gruppe, Juan Ponce de León, versuchte sie zum Widerruf zu bewegen, aber sie blieb standhaft und wurde lebendig verbrannt, während Juan Ponce wegen erwiesener Reue nur erwürgt wurde.

Bartolomé García: Statue, 1752, in der Kathedrale in Sevilla
Nicht als Kirche erkennbar: die Evang. Kirche in Sevilla heute

In Sevilla gibt es heute wieder eine kleine Evang. Kirche.





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren/Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Maria de Bohorques

Wikipedia: Artikel über Maria de Bohorques

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Isnard von Chiampo
Moritz Bräuninger
Radbod


  0   ?   0   0 Für Ihren Datenschutz: mit 2 Klicks empfehlen!


Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 11.09.2015
korrekt zitieren:
Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.

Quellen: