Ökumenisches Heiligenlexikon

Mochua

auch: Cronanus
irisch: Mo Chua, Crónán mac Bécáin
auch: der Wundertäter

Gedenktag katholisch: 1. Januar

Name bedeutet: ?

Abt
* 572 in Irland
30. März 637 in Boyle im County Roscommon in Irland


Mochua, Sohn einer angesehenen Familie - sein Vater hieß Began / Dalann, seine Mutter Comma / Cumne. Er hatte drei Schwestern und zwei jüngere Brüder und war ob seines unregelmäßigen Haarwuchses hässlich anzusehen, deshalb von der Familie missachtet, Als eines Tages Comgall zu Besuch bei der Familie war, nahm er ihn deshalb in seine Obhut und mit ins Kloster nach Bangor. Als Mochua 35 Jahre alt war, sandte Comgall ihn aus als Vorsteher mehrerer Mönche, wo sie beim Ort Nemus Darbrechum das Kloster Balla - im heutigen Boyle gründeten. Mochua gewann dafür die Unterstützung durch König Kellach, der es mit Besitz ausstattete. Von Abt Mochua werden viele Wunder berichtet, so die Heilung von Pestkranken, dazu sein Eifer in der Bekehrung von Sündern.

Das Kloster bei Boyle wurde 1161 Zisterzienserabtei und nach der Reformation 1569 aufgelöst, dann war es bis ins 18. Jahrhundert eine Kaserne des Militärs, heute ist es eine Ruine.

Stadlers Vollständiges Heiligenlexikon

Catholic Encyclopedia

Alban Butler: The Lives …

Acta Sanctorum





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Mochua (Cronanus)

Wikipedia: Artikel über Mochua (Cronanus)

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Kinga von Polen
Didacus
Toribio Romo Gonzalez
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 06.04.2021

Quellen:
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 1. Band: A-D. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler und Franz Joseph Heim, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung, Augsburg, 1858
• http://en.wikipedia.org/wiki/Mo_Chua_of_Balla

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen sich mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt:






Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.