Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Salvius von Albi

Gedenktag katholisch: 10. September

Gedenktag orthodox: 10. September

Name bedeutet: der Gerettete/Erlöste (latein.)

Abt, Bischof von Albi
† 10. September 584 in Albi in Franreich


Salvius war nach dem Zeugnis des Gregor von Tours weltlicher Beamter, bis er sich zu einem Leben als Mönch entschloss. Er wurde Abt, lebte auch als Einsiedler und wurde 584 Bischof von Albi. Befreundet mit Gregor, profilierte er sich auch als Gegner von König Chilperich, dessen Auffassungen über die Personen der Dreieinigkeit und Jesu Christi er entgegentrat; er kündigte ihm deshalb Gottes Gerichtszorn an.

Armreliquiar, 19. Jahrhundert, in der Schatzkammer der Kathedrale in Albi
Armreliquiar, 19. Jahrhundert, in der Schatzkammer der Kathedrale in Albi

Salvius stammte aus der Familie der Stadtherren von Albi, der Familie der Desiderii-Salvii und war nach der Bischofsliste der siebte Amtsinhaber. An der Stelle einer früheren Kirche wurde im 10. Jahrhundert die Salvius geweihte Kirche gebaut, die bis zum Bau der neuen Kathedrale nach dem Sieg über die Albigenser der Sitz der Bischöfe war; die heutige Kirche stammt aus dem 12. Jahrhundert. Sie beherbergte bis zur Französischen Revolution Salvius' Sarg.

Stadlers Vollständiges Heiligenlexikon

  Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon

Die Kirche St-Salvi in Albi ist montags, dienstags und mittwochs von 8.30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, donnerstags, freitags und samstags von 10 Uhr bis 18 Uhr, sonntags von 14 Uhr bis 18 Uhr geöfnet (2014)





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren/Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Salvius von Albi

Wikipedia: Artikel über Salvius von Albi

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Euphrosyne
Heinrich de Osso y Cervello
Paul Gerhardt


        Für Ihren Datenschutz: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 10.08.2016

Quellen:
• Lexikon für Theologie und Kirche, begr. von Michael Buchberger. Hrsg. von Walter Kasper, 3., völlig neu bearb. Aufl. Bd. 8. Herder, Freiburg im Breisgau 1999
• http://fr.wikipedia.org/wiki/Coll%C3%A9giale_Saint-Salvi
• http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Erzbisch%C3%B6fe_von_Albi

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.