Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Winifred

eigentlich: Gwenfrewi

Gedenktag katholisch: 3. November
nicht gebotener Gedenktag in England und Wales
Tag ihrer Enthauptung: 22. Juni

Name bedeutet: W: die Freundin des Friedens (althochdt. - englisch)
G: die weiße Freundin des Friedens (keltisch - englisch)

Nonne, Märtyrerin
† um 650 in Gwytherin in Wales


Die Legende erzählt, die Adelige Gwenfrewi sei von einem heidnischen Fürsten enthauptet worden, weil sie als Christin ihn nicht heiraten wollte. Ihr Kopf rollte demnach den Hügel hinab, blieb unten liegen, wurde von ihrem Onkel Beuno wieder am Körper angebracht und Gwenfrewi wurde wieder zum Leben erweckt. An der Stelle, an der ihr Kopf am Fuße des Hügels zum Liegen kam und das Wunder des neuen Lebens sich ereignete, entsprang eine Quelle - heute Winefride's Well - in Holywell. Sie lebte demnach acht Jahre an dieser Quelle; als sie eines Tages ihren Übeltäter wieder sah, wurde dieser vom Erdboden verschluckt. Sie wurde dann Nonne und Äbtissin im Kloster Gwytherin, unternahm nach anderer Überlieferung eine Wallfahrt zu den sieben Pilgerkirchen in Rom, und lebte dann noch 15 Jahre in ihrem Kloster.

Brunnenstube mit 'Winifrede's Well'
Brunnenstube mit Winifrede's Well

Zu Winefride's Well gibt es bis heute eine Wallfahrt; diese nun seit über 1350 Jahre praktizierte Wallfahrt ist die längste Traditon einer Wallfahrt in Großbritannien überhaupt, sie schließt an an ähnliche Bräuche aus keltischer Zeit. Gwenfrewis Gebeine wurden 1137/38 nach Shrewsbury überführt.

Attribute: Krone, Schwert und Buch





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Winifred

Wikipedia: Artikel über Winifred

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Paulus der Diakon
Gottfried Arnold
Elias III


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 05.07.2017

Quellen:
• Chronik für Windows 5.11 - http://www.chronik.ch

• http://www.megalithic.co.uk/modules.php?op=modload&name=a312&file=index&do=showpic&pid=10796&orderby=dateD
• https://de.zenit.org/articles/gwenfrewi-7-jh/

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.