Ökumenisches Heiligenlexikon

Ephysius von Nora

italienischer Name: Efisio

1 Gedenktag katholisch: 15. Januar
in Cagliari: 1.. Mai

Name bedeutet: von guter Gesundheit (griech.)

Märtyrer
* um 250 (?) in Jerusalem in Israel (?)
286 oder um 304 in Nora, heute Ruinen bei Pula auf Sardinien in Italien


Ephysius war der Überlieferung nach Sohn eines christlichen Vaters und einer heidnischen Mutter. Als Soldat verfolgte er zunächst die Christen, wurde dann von einem Priester Marcus bekehrt und kam im Kampf gegen die Barbaren nach Sardinien, wurde als Christ entlarvt, in heutigen Krypta unter der ihm geweihten Kirche San Efisio in Cagliari gefangen gehalten, schrecklich gefoltert, verurteilt und schließlich in Nora enthauptet.

Ephysius wurde eine Kirche nahe den Ruinen von Nora geweiht. Seine Reliquien wurden von dort erst nach Pula, dann zum Schutz beim Einfall der Vandalen im 5. Jahrhundert - zusammen mit jenen von nach Potitus - nach Cagliari gebracht, wo sie in der ihm geweihten Kirche San Efisio bewahrt wurden; heute liegen sie in Pisa in der Dal Pozzo-Kapelle des Campo Santo. Ephysius' spät entstandene Leidensgeschichte enthält viele Züge aus der über Prokopios von Cäsarea.

Ephysius vertreibt 1793 die Franzosen
Ephysius vertreibt 1793 die Franzosen

Bei der zurückgeschlagenen Invasion der Franzosen 1793 wurde seiner Fürsprache der Sieg zugeschrieben, er galt als Anführer der Heere von Sardinien. Auf Sardinien wird vom 1. bis zum 4. Mai eine feierliche Prozession veranstaltet, die in vier Tagen von der Kirche San Efisio in Cagliari über Villa San Pietro und Pula bis zur Kirche nach Nora und wieder zurück in die Inselhauptstadt führt, denn 1656 habe er bei einer Pestepidemie in Cagliari viele Menschen mit seiner Fürbitte gerettet.

Zur vier Tage währenden Ephysius-Prozession kommen die Menschen aus allen Teilen der Insel in ihren farbenprächtigen Trachten, viele auf Pferden, und mit ihrer traditionellen Musik.

Attribute: Soldat, der Schwert und Banner von einem Engel erhält
Patron von Pisa, Cagliari und Sardinien

Acta Sanctorum

Die Kathedrale in Pisa ist täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr - im Sommer bis 20 Uhr - geöffnet, der Eintritt ist frei. Man muss aber zuvor dennoch ein Ticket lösen. Die anderen Einrichtungen auf der Piazza dei miraculi, also Baptisterium, Campo Santo und schiefer Turm sowie die Museen sind täglich schon ab 9 Uhr geöffnet, hierfür beträgt der Eintritt für ein einzelnes Objekt 7 €, für alle zusammen außer dem schiefen Turm 10 €. Die Besteigung des schiefen Turmes kostet 20 €. (2022)





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD

Unterstützung für das Ökumenische Heiligenlexikon


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Ephysius von Nora

Wikipedia: Artikel über Ephysius von Nora

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Eutropia von Alexandria
Domitian0
Isaak
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 15.07.2023

Quellen:
• http://www.saintpatrickdc.org/ss/0115.htm nicht mehr erreichbar
• http://www.sardiniapoint.it/4716.html - abgerufen am 14.07.2023
• http://www.cagliaridascoprire.it/sant_efisio/vita.htm nicht mehr erreichbar
• Lexikon für Theologie und Kirche, begr. von Michael Buchberger. Hrsg. von Walter Kasper, 3., völlig neu bearb. Aufl., Bd. 3. Herder, Freiburg im Breisgau 1995
• https://www.santiebeati.it/dettaglio/37800 - abgerufen am 14.07.2023
• Eberhard Fohrer: Sardinien, 16. Aufl. Michael-Müller-Verlag Erlangen 2019

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über https://d-nb.info/1175439177 und https://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt: