Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Rufus und Zosimus

für Zosimus auch: Zosimas

Gedenktag katholisch: 17. Oktober
18. Dezember

Gedenktag orthodox: 18. Dezember

Name bedeutet: R: der Rothaarige (latein.)
Z: der Lebendigste (griech. - latein.)

Märtyrer
* in Philippi in Makedonien, heute Ruinen bei Krinides in Griechenland
oder in Antiochia, heute Antakya / Hatay in der Türkei
um 107 in Rom


Rufus und Zosimus gehörten der Überlieferung nach zu den ersten Christen in Philippi. Sie starben um ihres Glaubens willen unter der Regierung von Kaiser Trajan, offenbar im Kolosseum in Rom durch wilde Tiere wie Ignatius von Antiochien. Andere Überlieferung kennt sie als Gefährten von Igantius, die mit diesem zusammen starben, nachdem sie wie er über Philippi nach Rom gebracht wurden.

Annibale Casella: Zosimus-Statue, 1702/1703, auf den Kolonaden am Petersplatz in Rom
Annibale Casella: Zosimus-Statue, 1702/1703, auf den Kolonaden am Petersplatz in Rom

Polykarp von Smyrna gedachte ihrer in seinem Brief an die Gemeinde in Philippi, er schrieb: Ich ermahne euch alle, der Lehre der Begnadigung Folge zu leisten und in allen Stücken eine andauernde Standhaftigkeit zu beweisen, wovon ihr Beispiele vor Augen habt, nicht nur durch die glückseligen Ignatius, Zosimus und Rufus, sondern auch durch andere aus eurer Mitte, sowie durch Paulus und die übrigen Apostel.

Gelegentlich - so bei Beda „Venerabilis” - wurde Zosimus mit dem gleichnamigen Papst Zosimus verwechselt.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Rufus und Zosimas

Wikipedia: Artikel über Rufus und Zosimas

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Agapitus Dionysius
Austreberta von Pavilly
Stamatius Johannes Nikolaus


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 24.10.2019

Quellen:
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 5. Band: Q-Z. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler, Fortgesetzt von J. N. Ginal, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung (A. Manz), Augsburg, 1882
• http://www.santiebeati.it/dettaglio/82100
• https://en.wikipedia.org/wiki/Rufus_and_Zosimus

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.