Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Besa von Ägypten

auch: Benus, Bêsa, Wissa


Besa wurde Mönch unter ArchimandritEin Archimandrit (aus griech.„αρχή, Anfang” und „μάνδρα, Unterkunft”) ist in den östlichen und orthodoxen Kirchen der vorgeordnete Vorsteher eines oder mehrer Klöster, entsprechend etwa dem westlichen Erzabt. Er steht hierarchisch über dem Hegumen. Der Begriff wird auch als besonderer Ehrentitel für orthodoxe Priestermönche verwendet. Schenuda von Atripe im Kloster Dair al-Abiad, das später als das Weiße Kloster im heutigen Ad Dayr Al Abyad Al Bahari bekannt wurde. Nach Schenudas Tod wurde er dessen Nachfolger als Archimandrit und verfasste auch die Lobrede auf ihn. Er stand im Schatten seines großen Vorgängers, aber er konnte das Erbe eines harmonischen Zusammenlebens von Mönchen und Nonnen auch gegen teilweise heftige Widerstände bewahren. Ausgezeichnet mit Charakterfestigkeit und Pflichtbewusstsein hatte er eine Liebe zu den Schriften der Propheten Jesaja und Jeremia, besonders zu deren ethischen und spirituellen Ermahnungen. Diese brachte er auch zu den Menschen in den umliegenden Dörfern, um die sch viele Mönche zuvor nur wenig gekümmert hatten. Bei einer Hungersnot gewährte er 6000 Flüchtlingen Schutz. Er war wohl auch der Apa Besa, der laut einem Fragment im British Museum in London ein Gespräch mit Kaiser Zenon - dieser regierte ab 474 - führe.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Besa von Ägypten

Wikipedia: Artikel über Besa von Ägypten

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Fiacrius
Ursula Ledochowska
Sulpicius von Tongern


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 20.11.2019

Quellen:
• http://www.katolsk.no/biografier/historisk/besegypt

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.