Ökumenisches Heiligenlexikon

Elisa

auch: Elischa, Eliseus
hebräischer Name: אֱלִישָׁע

1 Gedenktag katholisch: 14. Juni
gebotener Gedenktag im Orden der (Beschuhten) Karmeliter

1 Gedenktag evangelisch: 14. Juni (ELCA)

1 Gedenktag orthodox: 14. Juni
Übertragung der Gebeine und Kleider in die Kirche der Heiligen Apostel in Konstantinopel 956 - 970: 20. Juni
bedacht in der Proskomidie      Die Proskomidie ist die Vorbereitung der Gaben Brot und Wein vor der Eucharistie in den Orthodoxen Kirchen

1 Gedenktag armenisch: 17. Juni
liturgische Feier am 6. Donnerstag nach Pfingsten

1 Gedenktag koptisch: 14. Juni, 7. November
Rückführung der Reliquien nach Alexandria: 27. Mai

1 Gedenktag äthiopisch-orthodox: 17. Oktober
Erscheinung seines Leibes in Alexandria: 27. Mai
Todestag: 14. Juni

1 Gedenktag syrisch-orthodox: 26. März, 14. Juni, 27. Juni, 14. Juli, 9. November
Auffindung seines Leibes: 27. Mai

Name bedeutet: Gott hilft (hebr.)

Prophet
† um 800 v. Chr.


Elisa war der Nachfolger von Elia als Prophet in Israel, er wirkte um 850 - 800 v. Chr. und wurde als Wundertäter verehrt.

2. Könige 13, 20 - 21 schildert, wie der Kontakt mit den Totengebeinen des Propheten Elisa die Auferstehung eines Verstorbenen bewirkten - ein frühes Zeugnis für die Wirkkraft von Reliquien.

Hieronymus berichtete, dass Elisas Grab neben dem von Johannes dem Täufer und dem des Propheten Obadja sei an der Stelle der später von Kreuzfahrern errichteten Johannes-Kirche, einer heutigen Moschee in Samaria - dem heutigen Shomron / as-Samarah.

Catholic Encyclopedia

Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet bietet in seinem Artikel über Elisa umfassende und fundierte Informationen.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD

Unterstützung für das Ökumenische Heiligenlexikon


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Elisa

Wikipedia: Artikel über Elisa

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Devasahayam Pillai
Issui
Salsa
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 12.11.2023

Quellen:
• P. Ezechiel Britschgi: Name verpflichtet. Christiana, Stein am Rhein, 1985
• C. S., Brief vom 26. November 2005

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über https://d-nb.info/1175439177 und https://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt: