Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Franziskana Anna von der schmerzensreichen Gottesmutter Cirer Carbonell

spanischer Name: Franciscana

Gedenktag katholisch: 27. Februar

Name bedeutet: F: die Fränkische (latein.)
A: die Begnadete (hebr.)

Ordensgründerin
* 1. Juni 1781 in Sencelles auf Mallorca in Spanien
† 27. Februar 1855 daselbst


Gemälde in Franziska Annas Geburtshaus in Sencelles
Gemälde in Franziska Annas Geburtshaus in Sencelles

Franziska Anna war die Tochter einer Bauernfamilie. In ihrer Jugend half sie auf dem Bauernhof, fühlte sich aber schon früh zu einem religiösen Leben berufen, was ihre Eltern verhindern wollten. Als sie 26 Jahre alt war, starb ihre Mutter; ihre fünf älteren Brüder waren schon vorher alle gestorben; sie lebte nun allein mit ihrem Vater, den sie in seinen letzten Jahren zusammen mit seiner zweiten Frau Magdalena Cirer Bennazar pflegte; daneben erteilte sie Kindern des Dorfes Katechismusunterricht, kümmerte sich um Arme und wurde eine Ratgeberin für viele Menschen, besonders für Ehepaare in Schwierigkeiten. 1798 trat sie als Tertiarin den Franziskanern bei. Schon in dieser Zeit nannte man sie die Heilige von Sencelles.

Azulejo: Franziska Anna hilft Armen, 2015, nahe des Klosters in Sencelles
Azulejo: Franziska Anna hilft Armen, 2015, nahe des Klosters in Sencelles

1821 starb der Vater und Franziska Anna war nun frei, ihr Leben ganz Gott zu widmen. Sie gründete in ihrem Elternhaus eine Gemeinschaft zum Dienst an Armen und Kranken, die Hermanas de la Caridad, die Barmherzigen Schwestern in der Nachfolge von Vinzenz von Paul. 1850 bevollmächtigte der Pfarrer der Gemeinde sie mit der Ordensgründung, 1851 legte sie als Franziskana Anna von der schmerzensreichen Gottesmutter ihre Gelübde ab.

Franziska Anna wurden schon zu Lebzeiten verschiedene Wunder zugeschrieben: ein Mädchen war für eine medizinische Behandlung unterwegs von Sencelles ins acht Kilometer entfernte Binissalem und es regnete stark; die Ordensfrau gab ihr ihren Hut, der sich zum Regenschirm ausweitete, so dass das Mädchen bei der Rückkehr vollständig trocken war. Des öfteren wurde bei Kindern eine wundersame Heilung von Krankheiten festgestellt. Viele Menschen kamen deshalb zu Franziska Anna und suchten Hilfe in Nöten. Sie starb in Folge eines Schlaganfalls.

Relief: Franziska Anna als Katechetin, 1955, am Denkmal in Sencelles
Relief: Franziska Anna als Katechetin, 1955, am Denkmal in Sencelles

Franziska Anna wurde in der Krypta des von ihr gegründeten Klosters der Barmherzigen Schwestern in Sencelles bestattet. Die Straße davor wurde nach ihr benannt.

Kanonisation: Franziskana Anna von der schmerzensreichen Gottesmutter wurde am 1. Oktober 1989 durch Papst Johannes Paul II. seliggesprochen.





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren/Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Franziskana Anna von der schmerzensreichen Gottesmutter Cirer Carbonell

Wikipedia: Artikel über Franziskana Anna von der schmerzensreichen Gottesmutter Cirer Carbonell

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Udalrich von Einsiedeln
Anastasios von Nafplio
Isaak le Febvre


        Für Ihren Datenschutz: mit 2 Klicks empfehlen!


Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 23.09.2016

Quellen:
• https://es.wikipedia.org/wiki/Franciscana_Cirer
• https://en.wikipedia.org/wiki/Francinaina_Cirer_Carbonell
• http://www.hermanasdelacaridadsvp.com/beata-hc.htm

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.