Ökumenisches Heiligenlexikon

Ignatios

italienischer Name:

1 Gedenktag katholisch: 27. September

Gedenktag orthodox: 27. September

Name bedeutet: der Feurige (latein.)

HegumenosEin Hegumenos (griech.„ἡγούμενος”, ”Führer / Leiter”) ist in den orthodoxen Kirchen der Vorsteher eines Klosters, entsprechend etwa dem westlichen Prior / Probst. Er steht hierarchisch unter dem Archimandriten. im Kloster am tiefen Strom
* in Kappadokien in der Türkei
975 (?) in Amorion, heute Ruinen bei Hisarköy nahe Emirdağ


griechische Ikone
griechische Ikone

Ignatios trat in jungen Jahren in das Kloster Βαθυς Ρυαξam (am tiefen Strom) - gelegen im nördlichen Kappadokien südwestlich von Sebaste - dem heutigen Sivas - ein, das damals von HegumenosEin Hegumenos (griech.„ἡγούμενος”, ”Führer / Leiter”) ist in den orthodoxen Kirchen der Vorsteher eines Klosters, entsprechend etwa dem westlichen Prior / Probst. Er steht hierarchisch unter dem Archimandriten. Basilius geleitet wurde, unter dem er in strenger Askese lebte. Er wurde Lektor, Subdiakon, Diakon, schließlich Priester und Basilius' Nachfolger als Hegumenos. Unter seiner Leitung machte das Kloster materiell wie spirituell große Fortschritte; er baute Kirchen, so die Michael geweihte, die Elija geweihte und die den Apostel geweihte, und ließ Klostergebäude errichten, so für die Nonnen des Klosters. Als der Feldherr Bardas Skleros bei seinem Feldzug, mit dem er versuchte Kaiser des Reiches zu werden, Einfluss auf die Gelder des Klosters nehmen wollte, schützte Ignatios entschlossen das klösterliche Eigentum. Während eines Aufenthalts in Konstantinopel - dem heutigen Ístanbul - erkrankte er an Ruhr, auf der Rückreise starb er.

Ignatios wurde in seinem Kloster Βαθυς Ρυαξam bestattet. Nach einem Jahr wurde sein Leichnam erhoben und unverwest gefunden.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD

Unterstützung für das Ökumenische Heiligenlexikon


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Ignatios

Wikipedia: Artikel über Ignatios

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Ämilianus von Nantes
Monessa von Irland
Gentilis von Ravenna
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 23.08.2023

Quellen:
• https://www.oca.org/saints/lives/2023/09/27/102740-saint-ignatius-of-christ-the-savior-monastery - abgerufen am 23.08.2023
• https://www.johnsanidopoulos.com/2017/09/synaxarion-of-saint-ignatios-abbot-of.html - abgerufen am 23.08.2023
• https://de.wikipedia.org/wiki/Bardas_Skleros - abgerufen am 23.08.2023

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über https://d-nb.info/1175439177 und https://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt: