Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Maria - Rosa - Rosenkranzfest

zugleich: Maria vom Sieg

Gedenktag katholisch: 7. Oktober
gebotener Gedenktag
Hochfest in den Bistümern Santiago de Compostela und Cádiz sowie in der Stadt A Coruña
Fest im Dominikanerorden und bei den Bethlehemschwestern
Ordenskalender der Marianer von der Unbefleckten Empfängnis
Fest II. Klasse      Im alten Messbuch entspricht die II. Klasse einem Fest.
Die Feste II. Klasse werden auch in den geprägten Zeiten (Advent, Weihnachtsoktav, Fastenzeit, Osteroktav) gefeiert und verdrängen die Tagesliturgie.

Unterweisung an Dominikus: 2. Oktober

Gedenktag orthodox: 7. Oktober
In Nafpaktos: Synaxe der Gottesmutter, genannt Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz, in Erinnerung an den Sieg der spanischen Flotte gegen die Muslime und die aufständischen Griechen in Lepanto


Biografie: => Maria

Giovanni Battista Tiepolo: Die Rosenkranz-Verehrung, Fresko, 1737 - 39, in der Jesuitenkirche Santa Maria del Rosario in Venedig
Giovanni Battista Tiepolo: Die Rosenkranz-Verehrung, Fresko, 1737 - 39, in der Jesuitenkirche Santa Maria del Rosario in Venedig

Das Rosenkranzgebet entstand nach 1450. Eine erste Rosenkranzbruderschaft wurde 1470 in Douai von Alanus de la Roche gegründet. 1475 erklärten die Dominikaner in Köln Maria zur Königin des Rosenkranzes, da Maria Dominikus die Gebete des Rosenkranzes gelehrt bzw. ihm den Rosenkranz überreicht habe. 1547 wurde in Spanien erstmals ein Rosenkranzfest gefeiert. Starke Verbreitung in der katholischen Kirche fand dieses Gebet nach dem Sieg der christlichen Flotte über die Türken bei Lepanto 1 am 7. Oktober 1571, ein Erfolg, der dem Rosenkranzgebet der Christenheit zugeschrieben wurde, nachdem Papst Pius V. dieses Gebet um Hilfe angeregt hatte. Pius' Nachfolger Papst Gregor XIII. legte den Tag dieses Sieges als das Rosenkranzfest fest und gestattete 1573 allen Kirchen mit Rosenkranz-Altar ein Fest im Oktober. 1716 dehnte Papst Clemens XI. das Fest auf die ganze Kirche aus und stellte den ursprünglichen Tag wieder her. Papst Johannes XXIII. gab dem Fest 1960 den Titel Fest der seligen Jungfrau Maria vom Rosenkranz. Die Liturgiereform von 1969 ordnete den gebotenen Gedenktag mit dem Titel Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz an.

Als Unsere liebe Frau vom Rosenkranz erschien Maria ab 13. Mai 1917 fünfmal drei Kindern, darunter Lúcia Marto, in Fátima.

In der griechischen Orthodoxen Kirche gedenkt das Kloster in Nafpaktos ebenfalls am 7. Oktober an den Sieg der spanischen Flotte und der aufständischen Griechen dank Marias Hilfe gegen die Muslime.

1* Lepanto ist der italienische Name der´ griechischen Stadt Nafpaktos. Bei der Seeschlacht von Lepanto 1571 besiegte die venezianische-spanische Flotte unter Don Juan de Austria im Meer vor der Stadt die weitaus stärkere Seemacht der Osmanen. Es war die letzte große und äußerst blutige Galeerenschlacht im Mittelmeer, sie leitete das Ende der türkischen Vorherrschaft ein.





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren/Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Maria - Rosa - „Rosenkranzfest”

Wikipedia: Artikel über Maria - Rosa - „Rosenkranzfest”

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Nikolaus I der Grosse
Dioscorus
Agapitus


        Für Ihren Datenschutz: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 06.05.2017

Quellen:

• Remigius Bäumer und Leo Scheffczyk (Hg.): Marienlexikon, Bd. 5, EOS Verlag St. Ottilien, 1993

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.