Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Protasius Cubells Minguell

spanischer Name: Protasio
Taufname: Antonio

Gedenktag katholisch: 14. Dezember

Name bedeutet: der Vorangestellte (griech. - latein.)

Ordensmann, Märtyrer
* 27. Dezember 1880 in Coll de Nargó bei Lleida in Spanien
14. Dezember 1936 in Barcelona in Spanien


Protasius Cubells Minguell
Protasius Cubells Minguell

Antonio Cubells Minguell, Sohn eines Musikers, war Sekretär der Provinz Aragón. Nachdem er im Krankenhaus San Juan de Dios in Barcelona eine Krankheit überwunden hatte, trat er 1893 in Ciempozuelos dem Orden der Barmherzigen Brüder vom heiligen Johannes von Gott bei mit dem Ordensnamen Protasius. Er wirkte als als Interpret und Komponist. Nach dem Beginn des Spanischen Bürgerkrieges lebt er im Verborgenen in Manresa und in Barcelona, unterrichtete Musik und unterstützte mit seinem Verdienst andere Ordensbrüder. Eine Freundin organisierte, dass er Spanien verlassen könnte, aber er lehnte dies ab. Am 14. Dezember wurde er, als er gerade Kinder in Musik unterrichtete, verhaftet und außerhalb der Stadt getötet.

Protasius wurde in einem Massengrab verscharrt, sterbliche Überreste sind nicht erhalten.

Kanonisation: Protasius Cubells Minguell wurde am 25. Oktober 1992 zusammen mit vielen weiteren Märtyrern des Spanischen Bürgerkrieges von Papst Johannes Paul II. seliggesprochen.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Protasius Cubells Minguell

Wikipedia: Artikel über Protasius Cubells Minguell

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Demetrius von Gap
Lubentius
Teresio Olivelli


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 09.09.2019

Quellen:
• https://martireshospitalarios.wordpress.com/bto-protasio-cubells-minguell

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.