Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Teresa von Jesus Jornet Ibars

Gedenktag katholisch: 26. August
Hochfest bei den kleinen Schwestern von den verlassenen Alten
gebotener Gedenktag in Spanien

Name bedeutet: von der Insel Thera (der heutigen Insel Santorin) stammend (griech.)

Ordensgründerin
* 1843 in Aytona in Katalonien in Spanien
† 26. August 1897 in Llíria bei Valencia in Spanien


Gemälde
Gemälde

Teresa Jornet Ibars stammte aus einer religiösen Familie; zwei ihrer Schwestern traten in Orden ein, ihr Onkel war Karmeliter. Teresa trat ins Kloster der Klarissen von Briviesca in Burgos ein, aber die politische Situation erlaubte damals nicht die Ablegung der Gelübde, deshalb wurde sie Tertiarin der Karmelitinnen. In Barbastro kümmerte sie sich dann zusammen mit einer Gruppe von Priestern der Pflege alleinstehender alter Menschen und gründete 1872 die Kongregation der Hermanitas de los Ancianos Desamparados, der kleinen Schwestern für die verlassenen Alten nach der Regel der Franziskaner-Klarissinnen, nahm den Ordensnamen Teresa von Jesus an und leitete sie als Generaloberin in Valencia bis zu ihrem Tod. Sie starb in dem 1890 von ihr im ehemaligen Trinitarierorden-Kloster in Llíria gegründeten Altenheim.

Kanonisation: Teresas Seligsprechung erfolgte am 27. April 1958 durch Papst Pius XII., die Heiligsprechung am 27. Januar 1974 durch Papst Paul VI.
Patronin des Greisenalters

Denkmal vor dem Altenheim der „ leinen Schwestern für die verlassenen Alten” in Valencia
Denkmal vor dem Altenheim der kleinen Schwestern für die verlassenen Alten in Valencia




DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren/Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Teresa von Jesus Jornet y Ibars

Wikipedia: Artikel über Teresa von Jesus Jornet y Ibars

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Irmtrud von Millendonk
Proculus von Bologna
Bassianus von Lodi


        Für Ihren Datenschutz: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 13.05.2016

Quellen:
• Vera Schauber, Hanns Michael Schindler: Heilige und Patrone im Jahreslauf. Pattloch, München 2001
• Lexikon für Theologie und Kirche, begr. von Michael Buchberger. Hrsg. von Walter Kasper, 3., völlig neu bearb. Aufl., Bd. 9. Herder, Freiburg im Breisgau 2000
• https://es.wikipedia.org/wiki/Teresa_de_Jes%C3%BAs_Jornet_e_Ibars

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.