Ökumenisches Heiligenlexikon

Cäcilius

auch: Cäcilian

Gedenktag katholisch: 3. Juni

Name bedeutet: der Blinde oder: aus der (altrömischen) Familie der Cäcilier (latein.)

Priester
211 (?) in Karthago, heute Vorort von Tunis in Tunesien


Cäcilius war der schon alte Priester in Karthago, der Cyprian zum Christentum bekehrte und diesen so beeindruckte, dass dieser dann seinen Namen mit dessen ergänzte und nach dessen Tod dessen Frau und Kinder versorgte.

Reste der Dioumes-Basilika aus dem 6. Jahrhundert neben einer früheren Schola in Karthago
Reste der Dioumes-Basilika aus dem 6. Jahrhundert neben einer früheren Schola in Karthago

Ein Cäcilius wurde von Cyprian auch zitiert in einem von diesem überlieferten Dialog, den Cäcilius mit dem Philosophen Octavius und dem Anwalt Marcus Minutius Felix führte. Demnach wurde Octavius in hohem Alter Christ und bekehrte dann zuerst Marcus, dann auch Cäcilius, als die drei gemeinsam am Meer weilten. Cäcilius hatte eine Statue des ägyptisch-hellenistischen Gottes Serapis verehrt, indem er seine Hand auf seine Lippen legte und sie küsste; die beiden anderen Christen waren entsetzt über diesen Akt des Götzendienstes und begannen deshalb die Diskussion, bei der Marcus die Rolle des Schiedsrichters übernahm. Cäcilius argumentierte gegen das Christentum, dass seine Anhänger die nur die Armen, die Unwissenden und die Sklaven seien und dass die Christen offenbar mit scheinbarem Vergnügen leiden ob ihres Glaubens an die Auferstehung und die Freuden der anderen Welt. Als Antwort wies Octavius ​​auf die göttliche Vorsehung hin, die die menschlichen Angelegenheiten regelt, und auf die Schöpfermacht Gottes, die sich in der Ordnung, Schönheit und Gestaltung der Natur zeigt. Octavius widerlegte zudem manche spöttische Falschbehauptungen über die Christen, was schließlich zu Cäcilius Bekehrung führte.

Die verschiedenen Ausgrabungsstellen in Karthago sind täglich von 8 Uhr bis 19 Uhr, im Winter nur von 9 Uhr bis 17 Uhr, zur Besichtigung geöffnet, der Eintritt beträgt für alle zusammen 4 €. (2020)
Das Archäologische Nationalmuseum von Karthago ist täglich von 8 Uhr bis 17 Uhr geöffnet, zum Eintritt berechtigt das og. Sammelticket. (2020)
Das Gelände und das frühchristliche Museum in Karthago sind verschlossen ohne weitere Information, auch die Webseite meldet nur fermé. (2020)





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Cäcilius

Wikipedia: Artikel über Cäcilius

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Agnes von Montepulciano
Jean Claude Colin
Heilika Helga von Passau
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 15.03.2020

Quellen:
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 1. Band: A-D. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler und Franz Joseph Heim, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung, Augsburg, 1858
• http://www.saintpatrickdc.org/ss/0603.shtml#caec

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen sich mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt:






Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.