Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Redaktionslog

Sie finden hier:
• Änderungen am Bestand des Ökumenischen Heiligenlexikons, also neu hinzugekommene Biografien und Artikel und wichtige Ergänzungen und Korrekturen.
• Skurriles, Bemerkenswertes, Lesefrüchte - unsere persönlichen Anmerkungen zu Ereignissen, Webseiten, allerlei Verschiedenem aus der Arbeit …
 
30. März: • neu: Meliton von Sardes,
Meliton von Sulci
24. März: • neu: 21 Märtyrer durch den „Islamischen Staat”
• Update: Heinrich Thyssen
18. März: • neu: Josef Bilczewski
9. März: • Papst Franziskus anerkannte Wunder als Voraussetzung für die nun anstehende Heiligsprechung von Maria Kasper, Erzbischof Oskar Romero, den italienischen Priestern Franziskus Spinelli und Vinzenz Dominikus Romano. Für diese Seligen ist also die baldige Heiligsprechung möglich. Mit der Anerkennung eines Wunders auf Fürsprache der unbeschuhten Karmelitin María Felicia von Jesus im Sakrament Guggiari Echevarria. ist deren die baldige Seligsprechung möglich.
4. März: • neu: Arnold von Uissigheim,
• Update: Hermas von Rom
• Wir haben alle unsere Artikel über Orden ergänzt mit je einer Liste der Heiligen, Seligen aus den Orden und der in den Orden Verehrten.
13. Februar: • Die kirchenrechtlich letzte Hürde im Prozess zur Heiligsprechung von Papst Paul VI. ist genommen: Der Vatikan erkannte die Heilung eines Fötus im Mutterleib als Wunder an. Nun obliegt die finale Entscheidung Papst Franziskus. Bei einer Frau aus Norditalien seien 2014 Schwangerschaftskomplikationen mit Risiken für sie und das Kind festgestellt worden. Wenige Tage nach der Seligsprechung Paul VI.' am 19. Oktober 2014 sei die Frau nach Brescia gefahren und habe ihn dort in einer Wallfahrtskirche um Fürsprache für eine gesunde Schwangerschaft gebeten. Das Mädchen sei gesund geboren worden und bis heute wohlauf.
9. Februar: • Am 5. Mai wird im Dom in ihrer Heimatstadt Aachen die Ordensgründerin Clara Fey seliggesprochen durch Kardinal Angelo Amato sprach im Auftrag von Papst Franziskus.
4. Februar: • Kardinal Angelo Amato sprach im Auftrag von Papst Franziskus in Vigevano bei Mailand den italienischen Maximilian Kolbe, den Widerstandskämpfer Teresio Olivetti selig, der 1945 im KZ-Außenlager in Hersbruck bei Nürnberg starb.
28. Januar: • Papst Franziskus hat das Martyrium von 19 Ordensleuten in Algerien anerkannt, die zwischen 1994 und 1996 ermordet worden sind. Unter ihnen sind die sieben Trappisten des Klosters Notre-Dame de l’Atlas in Tibhirine und der frühere Bischof von Oran, Pierre Claverie. Auch für die französische Sozialarbeiterin und Mystikerin Magdalena Delbrêl rückt eine mögliche Seligsprechung näher, nachdem ihr der heroische Tugendgrad zugesprochen wurde.
14. Januar: • Update: Benedikt Menni, Rupert von Salzburg und Virgilius von Salzburg
6. Januar: • neu: Blanchus von Brescia,
Evasius von Brescia,
Anathalon von Mailand,
• Update: Emil Szramek, Josef Pawłowski, Kasimir Grelewski, Ethernanus
4. Januar: • neu: Nessan von Cork,
Olympiades,
Firmina,
Richard Langley,
Sabinus und Gefährten,
Tugdual von Tréguier,
Ursicinus von Brixen
2. Januar: • neu: John Beche,
Kasimir Sykulski,
Constantianus von Javron,
Lidwina Meneguzzi,
Lucius und Gefährten,
Lullus von Ilmmünster,
Maria Rosa von Jesus Pellesi,
Nahum
1. Januar 2018: • neu: Robert Middleton,
Evasius von Asti,
Florentia,
Florentinus von Amboise,
Grwst von Wales,
Hugo von Châlons
31. Dezember: • neu: Castritianus von Mailand,
Christian von Perugia,
Cyriacus von Fünfkirchen,
Ralph Sherwin,
Roger Filcock,
• Update: Maurus von Fünfkirchen
28. Dezember: • Update: Liberatus Weiß
27. Dezember: • neu: Vasily Ostroški,

Update: Marian Wenzeslaus Konopiński
21. Dezember: • Die Seligsprechung von Kardinal Stefan Wyszyński ist einen Schritt weiter gekommen: Papst Franziskus hat dem 1981 verstorbenen polnischen Primas den heroischen Tugendgrad zuerkannt. Wyszyński gilt als Symbolfigur des katholischen Widerstands gegen den Kommunismus, das Seligsprechungsverfahren wurde 1989 eröffnet. Der Kardinal war auch der geistige Ziehvater von Karol Wojtyla, des späteren heiligen Papstes Johannes Paul II.
26. November: • neu: Regina Maria Vattalil
25. November: • neu: Augusta von Serravalle
12. November: • neu: Petrus Wu Guosheng
• Weitere 60 Märtyrer des Spanischen Bürgerkrieges wurden am Samstag in Madrid seliggesprochen: der Priester und Jugendseelsorger Vicente Queralt Lloret und 20 andere Priester, Ordensfrauen und Laien sowie der Priester Jose Maria Fernandez Sanchez und seine Gruppe, die aus 39 Gläubigen bestand. Sie wurden von republikanischen Milizen erschossen. Nach kirchlichen Schätzungen wurden im Bürgerkrieg knapp 7000 Priester, Bischöfe und Ordensleute sowie Tausende andere Gläubige getötet, über 1800 von ihnen wurden bereits selig- sowie vier auch heiliggesprochen.
11. November: • neu: Alois Liguda
6. November: • Am Samstag ist in Indore in Indien die Ordensfrau und Märtyrerin Regina Maria Vattalil seliggesprochen worden. Sie setzte sie sich in den Dörfern für benachteiligte Hindu-Frauen und Bauern ohne Land ein, was die Großgrundbesitzer störte und die Schwester schließlich das Leben kostete: ein fanatischer Hindu holte sie am 25. Februar 1995 aus dem Omnibus und stach vor den Augen der entsetzten Passagiere 54 Mal auf sie ein.
6. November: • neu: Ludwig Rochus Gietyngier,
Narcissus Putz,
• Update: Silvia
25. Oktober: • Das Erzbistum München hat Seligsprechungsverfahren für Romano Guardini und Fritz Michael Gerlich eingeleitet.
Der Historiker und Publizist Fritz Michael Gerlich (1883 - 1934) war in den 1920-er Jahren Schriftleiter der Münchner Neuesten Nachrichten und ab 1930 Herausgeber der Zeitschrift Illustrierter Sonntag, die ab 1932 Der gerade Weg hieß. 1927 wollte er den Schwindel der Wundmale von Therese Neumann von Konnersreuth entlarven, doch er kam nach der Begegnung als Bekehrter zurück, veröffentlichte diese Erfahrungen 1929 in zwei Bänden und und konvertierte 1931 zur römisch-katholischen Kirche. Er wandte sich dann scharf gegen Adolf Hitler und die Nationalsozialisten, wurde im März 1933 verhaftet, im Juli 1934 ins Konzentrationslager nach Dachau überführt und dort erschossen.
Romano Guardini (1885-1968) war Priester und Professor für Religionsphilosophie und katholische Weltanschauung, zunächst in Berlin, später in Tübingen und 1948 bis 1962 an der Universität in München. Er erreichte in Kirche und Hörsaal eine breite Zuhörerschaft und gilt als ein Wegbereiter der Liturgiereform des 2. Vatikanisches Konzils.
• Update: Aloisius (Luigi) Guanella
21. Oktober: • neu: Melchisedek
20. Oktober: • neu: Josef Kut
17. Oktober: • neu: Bronisław Kostkowski
16. Oktober: • neu: Antonius Rewera
15. Oktober: • neu: Franziskus Rosłaniec,
Stanislaus Mysakowski,
Eduard Detkens,
• Update: Andreas de Soveral,
• In Rom erfolgte heute durch Papst Franziskus die Heiligsprechung von Andreas von Soveral und seinem Gefährten, Ambrosius Franziskus Ferro und seinen Gefährten, Faustinus von der Menschwerdung Míguez, Angelus von Acri sowie Christopherus, Antonius und Johannes
14. Oktober: • neu: Julius und Gefährten
13. Oktober: • neu: Julius von Rom
8. Oktober: • neu: Johannes Hueber
7. Oktober: • neu: Thomas von Olera
6. Oktober: • neu: Josef Mayr-Nusser
20. September: • neu: Erpho von Siegburg
12. September: • neu: Ananias von Arbela,
Ansanus der Täufer,
Maxima von Rom
11. September: • neu: Adam Bargielski,
Ladislaus Miegoń,
Brüder der christlichen Schulen
10. September: • Nach langer Arbeit haben wir den ersten Teil eines großen Projektes abgeschlossen: Es gibt jetzt für alle im Kalender für Januar Verzeichneten Biografien. Als nächstes haben wir uns vorgenommen, dies auch für den Monat Dezember zu bewerkstelligen.
• neu: Jesus Emil Jaramillo Monsalve,
Peter Maria Ramírez Ramos - beide von Papst Franziskus jetzt bei seiner Kolumbien-Reise seliggesprochen.
9. September: • neu: Potamius von Troyes,
Principia von Rom,
Saturninus und Gefährten,
Stephan III. (IV.),
Torquatus von Saint-Paul-Trois-Châteaux,
Veronus,
Victor und Gefährten,
Vigilius,
Willigis
8. September: • neu: Martin Manuel,
Melangell,
Nicetas von Besançon,
Patroclus von Toulouse,
Polykrates von Ephesus
7. September: • neu: Gaudus von Évreux,
Johannes von den Engeln,
Kineswida,
Madoes,
Maria von der Mutter Gottes
6. September: • neu: Bertha von Val d'Or,
Bobin von Troyes,
Caradoc von Wales,
Cagnoald von Laon,
Dominikus der Sarazene und Gefährten,
Epiphanius von Fréjus
5. September: • neu: Sigismund Pisarski,
Thomas Khuông,
Tryphaena von Kyzikos,
Tudclyd,
Ado,
Athanasius von Methoni,
Aurelianus
4. September: • neu: Hippolytus,
Matthias von Jerusalem,
Metranus,
Ogasawara Genya und Familie,
Paulus Ho Hyob,
Sabina von Mailand
3. September: • neu: Bronisław Markiewicz,
Carmela María Anne García Moyón,
David Galván Bermúdez,
Eusebius von Antibes,
Faustinianus von Bologna,
Felicianus, Philippianus und Gefährten,
Franziskus Taylor,
Glascian von Moray,
Guido von Cetona,
Haberilla von Mehrerau,
• Update: Franziskus Maria vom Kreuz Jordan
2. September: • neu: Amnichad von Fulda,
Anatolius von Adana,
Antonius Manzoni von Padua,
Armentarius von Antibes,
Armentarius von Pavia,
Barses von Edessa
1. September: • neu: Aegidius „Amicus”,
Agrippinus von Alexandria,
Alanus von Lille
31. August: • Das Verfahren zur Seligsprechung von Johannes Paul I., des nur 33 Tage amtierenden Papstes, ist auf gutem Weg, bestätigte der vatikanische Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin. Die Veröffentlichung des Dekrets über den heroischen Tugendgrad steht bevor, sagte kürzlich die Vizepostulatorin des Verfahrens, Stefania Falasca. Johannes Paul I. war im August 1978 zum Papst gewählt worden und nur 33 Tage später gestorben.
• neu: Valerius von Lucca,
Villana de' Botti
30. August: • neu: Seustius und 80 Gefährten,
Pontianus von Todi,
Severa und Gefährten,
Sulpicius „Severus”,
Triphina von der Bretagne
29. August: • neu: Hippolytus von Porto,
Hymana,
Irmendrud,
Makwolocus,
Paulus, Victor und Honoratus,
Hipparchus, Philotheus und Gefährten,
Redigund,
Serranus von Oviedo
28. August: • neu: Gelasius II.,
Ansuinus und Gefährten
27. August: • neu: Dallán Forgaill,
Tigernach von Cluain Eois,
Conall Coel,
Cinnia von Druim Dubhain,
Damhnade von Cavan,
Enda von Aran
26. August: • neu: Turpin von Reims,
Valerius II. von Saragossa,
Agnes von Bagno di Romagna,
Aphraates von Persien,
Apronian der Scharfrichter,
Baculus von Sorrent,
Blath von Kildare,
Bolesława Maria Lament,
Constantius von Perugia,
• Update: Barsimäus von Edessa
25. August: • neu: Olympia Bidá,
Rainald von Como,
Richard von Vaucelles,
Radulph von Vaucelles,
Nikolaus von Vaucelles,
Richard der Sakristan,
Sexulf von Lichfield,
Speus
24. August: • Update: Bernhard Wensch
14. August: • neu: Demetria von Rom
13. August: • neu: Leonidas,
María Luisa Montesinos Orduña,
Merli,
Nikolaus von Orbita,
Sem,
Odo I. von Beauvais,
• Update: Camilla von Auxerre, Arianus
12. August: • neu: Hippolytus von Antiochia,
Indes und Domna und Gefährten,
Glycerius von Nikomedia,
Migdonius und Mardonius,
Euthymius von Nikomedia und Gefährten,
Jakobus von Catalagirone,
Johannes Scottus Eriugena,
• Update: Anthimos von Nikomedia
11. August: • neu: Franziskus Drzewiecki,
Eduard Grzymala,
Josef Straszewski,
Florian Stępniak,
Glastian von Kinglassie
10. August: • neu: Bartholomäus Aiutamicristo,
Boso,
Cannera von Inis Cathaig,
Censorianus und Gefährten,
Charis,
Dunstan,
Flavian von Antiochia,
Flavian von Rom
9. August: • neu: Rembert,
Secundus und Fortunatus,
Sulpitius von Baye,
Agatha Lin Zhao und Gefährten,
Ämilianus von Trevi und Gefährten,
Angelus von Canosa,
Antimus,
Arwald und Arwald
8. August: • neu: Lupus von Chalon-sur-Saône,
Markiana,
Marius von Orléans,
Michael Pini,
Missurianus und Gefährten,
Natalis von Ulster,
Molassius,
Petrus der Ägypter
7. August: • neu: Dativus und Gefährten,
Domitian,
Emerius,
Johannes I. von Warneton,
Julianus von Cuenca
6. August: • neu: Ambrosius von Sens,
Antonius von Scala,
Archinimus,
Armata,
Avitus,
Bruno
Claudinus
• Update: Æthelwold von Winchester
5. August: • neu: Jaoua von Leon,
Ulbold,
Adamnan von Coldingham,
Adjutus von Orléans
4. August: • neu: Simeon „Priscus” („der Alte”),
Palladius von Antiochia,
Theogenes von Hippo Regius und Gefährten,
Thaddäus Dulny,
Theophanius von Civitavecchia,
Tujan
3. August: • neu: Domitius von Lentini,
Gabriel von Jerusalem,
Gobert,
Jonas von Nevers,
Maria de la Dive,
Marus von Trier,
Michael Kozal,
Paula,
Petrus Berland,
Polykarp von Sens,
Rhodon
2. August: • neu: Albert von Steinfeld,
Ansurius von Orense und Gefährten,
Ammon,
Ananias, Petrus und 7 Soldaten,
Athanasius von Sorrent,
Augustin Erlandsson,
Auxilius von Fréjus,
Conan von Sodor und Man,
Dativus und Gefährten
1. August: • neu: Josef Maximus Moro Briz und Gefährten
31. Juli: • neu: Mose
30. Juli: • neu: Anton Zawistowski,
Maximilian Binkiewicz,
Johannes Nepomuk Chrzan,
Update: Alexius Sobaszek, Heinrich Krzysztofik
29. Juli: • neu: Josef Czempiel,
Kasimir Gostynski,
Heinrich Kaczorowski,
Stefan Grelewski,
Martin Oprzadek,
Michael Woźniak
28. Juli: • neu: Basilika Santa Cecilia in Trastevere,
Ilduara Eriz,
Stanislaus Kubski,
Update: Coelestin I., Rudesindus von Dumio, Torquatus von Acci
26. Juli: • neu: Theodota von Rom,
Franziskus Zirano von Sassari
25. Juli: • neu: Nikolaus von Forca Palena
24. Juli: • neu: Christopherus, Antonius und Johannes
23. Juli: • Update: Friedrich von Utrecht
22. Juli: • neu: Pigmenius von Rom,
Aloisius Novarese
21. Juli: • neu: Ptolemäus von Nepi,
Romanus von Nepi,
Amadeus von Portugal,
Mose Tovini
20. Juli: • neu: Paphnutius und Gefährten,
Martinianus, Saturianus und Gefährten,
Novatus von Rom,
Antonius Rosmini-Serbati,
Justa,
Aurea von Ostia und Gefährten
19. Juli: • neu: Zeno und 10.203 Gefährten,
Alois Beltrame Quattrocchi und Maria Corsini Beltrame Quattrocchi,
Alexander Wladimirowitsch Men,
Nikolaus Saggio von Longobardi,
Andreas und Gefährten
18. Juli: • neu: Rasius und Anastasius,
Jarlath von Tuam,
Eusebius und Gefährten
17. Juli: • Papst Franziskus hat die Voraussetzungen für Selig- und Heiligsprechungen um den Tatbestand der Hingabe des Lebens erweitert und dabei auf Johannesevangelium 15, 13 hingewiesen: Niemand hat grössere Liebe als wer sein Leben einsetzt für seine Freunde.. Ulrich Nersinger erläutert auf domradio.de: Gemeint ist, dass jemand sich in irgendeiner Aktion betätigt, in der er wirklich etwas Außerordentliches leistet, anderen Menschen hilft und dabei bereit ist, sein eigenes Leben hinzugeben. Ein Beispiel wäre, wenn sich jemand in einem Krankenhaus oder Hospital entweder als Pfleger oder Pflegerin oder Arzt beziehungsweise Ärztin um hochinfektiöse Leute kümmert, wo man damit rechnen muss, dass man bei dieser Hilfe sein eigenes Leben einsetzt. … Der Tod muss sich aus dieser Arbeit direkt erschließen. Und es müssen alle anderen Bedingungen, die bei den anderen Prozessen für eine Selig- oder Heiligsprechung gegeben sein müssen, auch erfüllt sein.
• neu: Don Garcia Martinez,
Adrian Fortescue,
Tuscana von Verona,
Flora von Beaulieu,
Petrus Jakobus,
Hieronymus Gherarducci
4. Juli: • Wir haben unsere Erkundungen in Rom zum Abschluss gebracht. In unserer Rom-Karte finden Sie nun punktgenau die wichtigsten Stellen - über 300 - in der Stadt angezeigt mit Links zu den Biografien - rund 1600 mit Bezug zu Rom; die Karte gibt es auch als kml-Datei zum Herunterladen.

Unser älteres Redaktionslog finden Sie hier.


Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 16.09.2018
korrekt zitieren:
Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.