Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Redaktionslog 2017 - 2018

Sie finden hier:
• Änderungen am Bestand des Ökumenischen Heiligenlexikons, also neu hinzugekommene Biografien und Artikel und wichtige Ergänzungen und Korrekturen.
• Skurriles, Bemerkenswertes, Lesefrüchte - unsere persönlichen Anmerkungen zu Ereignissen, Webseiten, allerlei Verschiedenem aus der Arbeit …
 
14. Dezember: • neu: Albert von Gambron,
Benedikta Hyon Kyong-nyon und Gefährten,
Callistus und Gefährten,
Crescens von Vienne,
Crescens von Galatien,
Gerhard I. von Fontenelle,
Heinrich Johannes Requena,
Johannes Baptist Ferreres Boluda,
Joseph Aparicio Sanz und Gefährten,
Lucia,
Natan,
Wilhelm Howard,
Crescinus von Verona,
Eugen von Mailand,
Eugenia Maria Ravasco,
Hermes,
Johannes Maria Boccardo,
Liberalis von Cannae,
Liberius III. von Ravenna,
Mansuetus und Gefährten,
Rainer von Forcona,
Richard,
Richard,
Roger von Cannae,
• Update: Sabinus von Spoleto
10. Dezember: • neu: Philotheos,
namenloser Märtyrer (Mirax / Meirax),
Paulus und Gefährten,
Armogastes und Gefährten,
Victor von Utika,
Bassa und Gefährtinnen,
Cäcilius,
Candida,
Heraclius und Gefährten,
Donatus,
Euphrosius und Gefährten,
Caitius und Gefährten,
Florentius und Vindemialis,
Alawich von der Reichenau,
Antonius der Wunderbare,
Caesarius von Armenien,
Castor und Victor und Rogatianus,
Domnius von Rom,
Eutychius und Domitian,
Eutychius und Florentius,
Gowan von Wales,
Gregor Khomysyn,
Jolanthe von Rom,
Margarita von Jerusalem,
Mattia de Nazareni,
Maughold von der Insel Man,
Romulus und Conindrus,
Troadius von Pontus
5. Dezember: • 198 Biografien konnten wir schon in den vergangenen Wochen ergänzen mit Worten der Heiligen - Zitaten aus Werken der Heiligen, Seligen oder Verehrten, die Abt em. Dr. Emmeram Kränkl OSB von der Benediktinerabtei Schäftlarn zusammengestellt hat. Nun konnten wir nochmals 138 Biografien mit Worten der Heiligen anreichern; weitere wird Abt Emmeram in der Katholischen SonntagsZeitung veröffentlichen, auch diese werden dann nach ihrem Erscheinen in unsere Biografien eingefügt.
• neu: Irene von Lecce,
Agnes von Venosa,
Alexander und Gefährten,
Aloisius von Guglionesi,
Guido Maria Conforti von Parma,
Bernhard Ignatius Sarnes,
• Update: Josef Pignatelli, Meinhard von Livland
28. November: • neu: Adelheid von Tennenbach,
Albitus von León,
Bonaventura Tolomei,
Nikareta von Konstantinopel,
Sára Salkaházi,
Theopahnes von Nicäa,
Zoilus
25. November: • neu: Adelhard,
Antonia Maria Verna,
Arnulf von Mailand,
Fulko von Marseille,
Jovinus und Basileus,
Lucian,
20.000 Märtyrer von Nikomedia,
Michael Nakashima Saburōemon,
Ambrosius von Mailand,
Archelaos von Mesopotamien,
Christina von Markyate,
Coman mac Faelchon,
Daniel von Villers,
Euthymios von Sardes,
Gratian von Toulon,
Marinus von Rom,
Paganus von Lecco,
Tathai von Glamorgan,
Theodor der Sakristan,
Zeno von Maiuma
22. November: • neu: Allocus,
Diaconanus,
Besa von Ägypten,
Caran,
Fridebert von Hexham,
Johannes Cirita von Salzedas,
Joseph Cho Yun-ho,
20 Märtyrer in Nikomedia,
Onan von Ross,
Paul Meléndez Gonzalo,
Vintilla von Orense,
Amon von Worms,
Bartholomäus Maria Dal Monte,
Hertwicus von Himmenrod,
40 Jungfrauen von Antiochia,
Obadja,
Peter von Savigny,
• Update: Lucian und Gefährten
20. November: • neu: Adrian von Dalmatien und Gefährten,
Anastasios II. von Antiochia,
Petrus Truong Vân Thi,
Baudacharius von Bobbio,
Beornwald von Bampton,
Dionysius und Pelagia
Edburga von Winchester,
Elfgiva von Shaftesbury,
Johannes und Festus,
Severin von Trier,
Thomas de Vitalibus,
Adam von Sachsen,
Maethlu von Anglesey,
Amaswindus von Málaga,
Athernaise von Fife,
Basilius I. von Antiochia,
Didymus und Theodosia,
Ernan von Donegal,
Ernán von Hinba,
Felix II. von Metz,
Felix II.,
Hildelith von Barking,
30 Märtyrer in Rom,
Thomas Holland
16. November: • neu: Dominikus von Brescia,
Fachanan von Kilfenora,
Gundisalvus von Silos,
Julius von Gelduba,
Liberalis,
Liberatus und Bajulus,
Madelupus,
Michael Piaszczyński,
Petrus von Cadireta,
Peter Massalenus,
Philogonios von Antiochia,
Scubilion Rousseau,
Walfred
16. November: • neu: Josefina Vannini,
Kamillianerorden,
Paulus Nguyen Van My und Gefährten,
Bernhard da Pagliara von Teramo,
Cäcilia von Ferrara,
Cyriacus und Gefährten,
Darius und Gefährten,
Fausta von Sirmium,
Firmina Caesia,
Franziskus Xaver Hà Trong Mau und Gefährten,
Gregentios von Omirits,
Gregor von Auxerre,
Maria Eva von der Vorsehung Noiszewska,
Maria Martha von Jesus Wołowska,
Meuris von Ghaza,
Protasia von Senlis,
Riberius von Saint-Oyend,
Severinus von Trier,
Timotheus und Gefährten
13. November: • Nachdem wir schon vor einigen Wochen 106 Biografien mit Worten der Heiligen ergänzen konnten - Zitaten aus Werken der Heiligen, Seligen oder Verehrten, die Abt em. Dr. Emmeram Kränkl OSB von der Benediktinerabtei Schäftlarn zusammengestellt hat -, konnten wir nun weitere 92 Biografien mit Worten der Heiligen anreichern, weitere werden folgen.
• In den vergangenen Wochen konnten wir bei zwei Reisen Orte der Heiligen in Österreich, nämlich in Kärnten, der Steiermark, dem Burgenland, in Niederösterreich, Oberösterreich und Salzburg besuchen. Neben Detailinformationen sind 237 neue Fotos für das Ökumenische Heiligenlexikon der Ertrag, vgl. Unser Reiseblog. Mit Ausnahme von Wien haben wir damit (fast) alle Orte in Österreich punktgenau lokalisiert. Derzeit kommen etwas mehr als 20% - das sind rund 7000 pro Woche - unserer Besucher aus der Alpenrepublik, sie schauen sich über 31.000 unserer Seiten an.
12. November: • neu: Saturninus und Gefährten
27. Oktober: • neu: Desideratus,
Magnanius von Kilmainham,
Mawnan von Cornwall,
Moysetes,
Quintus, Simplicius und Gefährten,
Namphamo und Gefährten,
Nemesia Valle,
Petrus I. von Arras,
Rufus und Zosimus,
Samthann von Clonbroney,
Theotimus und Basilianus,
Victurus und Gefährten,
Manirus von Schottland
23. Oktober: • neu: Mariam Thresia Chiramel Mankidiyan
20. Oktober: • neu: Methodios von Olympos und Patara,
Ananias, Azarias und Misael,
Eberhard vom Friaul,
Flannan von Killaloe,
Irenion von Gaza,
Luperius von Verona,
Makarius von Collesano,
Maria von den Engeln Fontanella,
Nikolaus II. Chrysoberges,
Priscillian von Bapilla,
Restituta,
Valentinus und Gefährten,
Wilhelm Fenoglio,
Briach,
Christophorus von Collesano,
Florianus und Gefährten,
Heinrich von Reims,
Judicaël II.,
Maxentiolus,
Psalmodius von Limoges,
Tobias von Jerusalem,
Wilhelm Langschwert,
Tydecho von Merioneth,
• Update: Markus von Athen
14. Oktober: • Polens Bischöfe wollen ein Seligsprechungsverfahren für die Eltern von Papst Johannes Paul II. auf den Weg bringen, entschied die polnische Bischofskonferenz am 9. Oktober. Nach der 2015 erfolgten Heiligsprechung von Ludwig und Zäzilia Martin, der Eltern von Theresia von Lisieux, wäre dies der erste Fall einer Kanonisation von Eltern eines Heiligen der Neuzeit. Der Historiker René Schlott sagte im Interview mit dem Kölner Domradio: Dass hier eine besondere religiöse Bindung über den Katholizismus und über das normale Praktizieren des Glaubens hinaus bestehen, sehe ich nicht. Der Vater von Karol Wojtyla war lange Unteroffizier in der K und K-Armee, später dann Offizier der polnischen Armee. Er hat keine großen religiösen Bezüge. Die Mutter hat … eine religiöse Schule besucht, aber darüber hinaus auch keine starken religiösen Bezüge. Aber: Jede Heiligsprechung, jede Seligsprechung und jedes Verfahren dazu ist immer auch ein Politikum.
13. Oktober: • Die Heiligsprechung von Kardinal John Henry Newman, der Ordensgründerinnen Mariam Thresia Chiramel Mankidiyan und Josefina Vannini, der ordensfrau und Gründerin Dulce de Souza Brito Lopes Pontes sowie der Ordensfrau Margaretha Bays fand heute durch Papst Franziskus in Rom statt.
• neu: Konstantin von Dumnonia,
Petroc von Cornwall
12. Oktober: • neu: Marianistenorden,
Cumian,
Cumian Fota,
Cummain Find,
Abraham von Farshut,
Schenuda von Atripe,
Chlotsind,
Eusebia von Douai,
Autharius von La Ferté,
Ebregisil von Meaux,
Peter Fliesteden,
Máel Ruain,
Felix von Bilibio,
Enfleda von Whitby,
Merwina von Romsey,
• Update: Eadmer
7. Oktober: • neu: Victor,
• Update: Raimund von Capua, Christoph Friedrich Blumhardt, Berthold von Garsten
17. September: 106 Biografien konnten wir mit Worten der Heiligen ergänzen - Zitate aus Werken der Heiligen, Seligen oder Verehrten, die Abt em. Dr. Emmeram Kränkl OSB von der Benediktinerabtei Schäftlarn zusammengestellt hat. Sie wurden zuerst in seinem Buch   Worte der Heiligen: Ein Jahreslesebuch und in den letzten Jahren in der Katholischen SonntagsZeitung veröffentlicht. Wir sind Abt Emmeram außordentlich dankbar für dieses Geschenk, mit dem die Heiligen, Seligen und Verehrten nun im Original - oft übersetzt durch Abt Emmeram - zu Wort kommen. Die Reihe wird in den nächsten Jahren in der Katholischen SonntagsZeitung fortgesetzt und wir werden die Worte der Heiligen dann immer zeitnah einfügen, auch die genauen Quellenangaben wird Abt Emmeram uns noch zur Verfügung stellen und wir werden das dann ergänzen.
• neu: Isaak,
Rais von Alexandria
11. September: • Seliggesprochen wird am kommenden Sonntag in Limburg an der Lahn der Ordensmann, Priester und Märtyrer der Nächstenliebe Richard Henkes, der 1945 im Konzentrationslager in Dachau starb.
• neu: Ares und Gefährten,
Drosis und Gefährtinnen,
Drostan von Deer,
Fingar und Gefährten,
Higbald,
Johannes „Paniagua”,
Matronianus,
Pompeius I. von Pavia,
Protasius Cubells Minguell,
Viator von Bergamo,
Adalbero II. von Metz,
Diodoros von Tarsus,
Faustinus und Gefährten,
Flann von Bangor,
Irenäus und Gefährten,
Louise-Blanche-Thérèse Perucard de Ballon,
Maria Viktoria de Fornari Strata,
Nothhelm von Canterbury,
Offa von Essex,
Paulus vom Latros,
Richard Henkes,
Urbicius,
Maclovius von Aleth,
Leontinus I. von Bordeaux,
Ibar,
• Update: Nikasius von Reims
8. September: • neu: Antiochus von Sulci,
Antonius Grassi,
Ariston,
Æthelburga von Lyminge,
Einhildis von Niedermünster,
Rosewinda von Hohenburg,
Petrus Cho Hwa-so und Gefährten,
Ursicinus von Cahors,
Wilfred von Saint-Victor,
• Update: Abundius und Justus
5. September: • neu: Agatha von Wimborne,
Colmán Cerbb,
Cormac mac Fidbrain,
Columba von Leinster,
Corentin von Quimper,
Gregor von Terracina,
Hermogenes und Gefährten,
Israel,
Walter von Lesterps,
Johannes Marinoni,
Maxentius und Gefährten,
Pius Maria Bartosik,
Synesius von Rom,
Volsolendus von Bourges
3. September: • neu: Thomas Merton,
Witgar von Augsburg,
Witmar von Centula,
Barsabas und Gefährten,
Cian von Wales,
Peris von Llanberis,
Emer und Emer,
Eutychius von Mérida,
Fidweten,
Fuscianus und Gefährten,
Hugolinus Magalotti,
Josef,
María del Pilar Villalonga Villalba,
Richerius,
Tebredia,
Thrason und Gefährten,
• Update: Laurentius „der Erleuchter”
1. September: • neu: Hegesippus,
Antonius Martín Hernández,
Daniel von Bangor,
Deusdedit von Brescia,
Edibius von Soissons,
Gausbert von Cahors,
Gemellos der Paphlagonier,
Gundisalvus Viñes Masip,
Herbert von Rennes,
Thomas Somers,
Julia,
Lukas von Isola di Capo Rizzuto
Sindulf von Vienne,
Thomas von Farfa
23. August: • neu: Cyprian von Saint-Cyprien,
Engelram von Centula,
Ethelgiva von Shaftesbury,
Gerontius und Gefährten,
Hanna,
Heraclianus von Pesaro,
Julian von Apamea,
Lesmo von Glen Tanar,
Markus von Villalba,
Nectarius von der Auvergne,
Petrus ud Gefährten,
Proculus von Verona,
Restitutus von Karthago,
Richard de los Ríos Fabregat und Gefährten
Wulfric,
Basilius von Ankara,
Cölestinerorden
20. August: • neu: Johanna von Castres,
Josef Maria Zabal Blasco,
Leonhard vom Dunois,
Julian und Gefährten,
Ammonaria und Gefährtinnen,
Makarius,
Nemesius,
Chaeremon von Nilopolis,
Ischyrion,
Nemesius und Lucilla,
Symphronius und Gefährten,
Sophronios I. von Zypern,
Anastasia von Oeren,
Balda von Jouarre,
Bernhard Maria von Jesus Silvestrelli
18. August: • neu: Polycarp und Theodor,
Urban von Teano,
Victor von Piacenza,
Anastasia von Polen,
Ansbert von Mailand,
Budoc von Dol,
Hildemann von Beauvais
17. August: • neu: Lucidus von Aquara,
Philipp Rinaldi,
Aloisia Maria Frías Cañizares,
Apollinaris von Triest,
Auxilius von Irland,
Iserninus von Kilcullen,
Secundinus von Irland
Everword und Geva,
Gertrud „die Ältere”,
Obitius von Brescia,
Akepsimas und Gefährten,
Athenodoros von Mesopotamien,
Babolen von St-Maur,
Buithe von Monasterboice,
Gerasimos von Euböa,
Diuma von Mercien,
Eutropius von Saintonge,
Gerald von Bourges,
Humbert von Igny,
Martin von Lyon
14. August: • neu: Aper,
Archangelus Canetoli,
Juliana von Nikomedia,
Bertoara,
Felix von Bologna,
Franziskus Gàlvez,
Johannes Hara Mondo No Suke,
Johannes „Thaumaturgos” von Polybotus,
Maruthas von Maiferkat,
Meletios von Sebaste,
Nectan von Hartland,
Petrus „Pectinarius”,
Sigirannus,
Theophanes und Gefährten,
Anastasius,
Bassus von Nizza,
Cawrdaf,
Dalmatius,
Gerbold von Bayeux,
Johannes Gradenigo,
Julius und Gefährten,
Justinian von der Insel Ramsey
9. August: • neu: Agricola,
Ambicus und Gefährten,
Audentius von Toledo,
Claudius und Gefährten,
Eduard Coleman,
Elogius von Lagny,
Firminus von Verdun,
Johanna von Flandern,
Fugatius und Damian von Merthyr Dyfan,
Malcolm IV. von Schottland,
Mirocles von Mailand,
Possessor von Verdun,
Waltfrid und Therasia und Rotfrid,
Zefanja,
• Update: Lucius von Chur
7. August: • neu: Ivan Słeziuk,
Lupus von Verona,
Nonnus von Edessa und Heliopolis,
Oderisius von Montecassino,
Pimenius von Rom,
Pontianus von Rom,
Severus und Gefährten
Silvanus von Troas,
Werricus von Aulne,
Trumwin von Whitby,
Wisinto von Kremsmünster,
Flavitus von Sens
6. August: • neu: Marienerscheinungen geografisch und zeitlich
4. August: • neu: Ivan Merz,
Marija Jula Ivanišević und Gefährtinnen,
Henry Walpole,
Alexander Rawlins,
John Houghton und Gefährten,
John Rigby,
John Payne,
John Southworth,
Lukas Kirby und Gefährten
John Storey,
Thomas Woodhouse,
Theodoros „Trichinas”,
Theokleta „Thaumaturga”,
Dios „Thaumaturgos”,
Therapontos von Sardes,
Philotheus „der Priester”
1. August: • neu: Maria Barbara von der Allerheiligsten Dreifaltigkeit,
Domitian von Kärnten,
• Update: Heinrich von Bozen
30. Juli: • neu: Philotheus von Neapolis,
Jakobos von Euböa,
Konstantin von Hydra,
Gideon,
Petros vom Athos,
Chrysostomos Kalafatis von Smyrna,
Nektarios und Theophanes von Varlaam,
Johannes von Ioannina,
Antonios von Karyes,
Gregor Kallides von Herakleia,
Germanos „der Gründer”,
Markos Eugenikos,
Johannikos von Serres,
Dionysios von Larissa
• Update: Alois Ehrlich, Candelaria vom heiligen Josef, Germanos I. von Konstantinopel
14. Juli: • neu: Georg von Ioannina,
Wundersame Heilung von Stephanos dem Erblindeten durch die Heiligste Gottesmutter
• Im abgekürzten Verfahren, das auf neuerliches Aktenstudium und auf den Nachweis eines nach der Seligsprechung gewirkten Wunders verzichtet, hat Papst Franziskus Bartholomäus von den Märtyrern ins Heiligenverzeichnis aufgenommen.
4. Juli: • neu: Theonas von Thessaloniki
2. Juli: • Am 13. Oktober werden John Henry Newman und Margaretha Bays heiliggesprochen, dazu weitere drei weitere Ordensfrauen.
25. Juni: • neu: Achilleus von Larissa
20. Juni: • neu: Apostolos von Agios Laurentios,
Laurentios von der Großen Laura
9. Juni: • neu: Anastasios von Paramythia und Daniel (Musa)
Kosmas von Vatopedi und Gefährten,
Internationaler Gedenktag für Opfer von Gewalt wegen ihrer Religion oder ihres Glaubens
Triandaphyllos,
Adrianos und Gefährten,
Seraphim und Gefährten,
Diadochus von Photike,
Therinos von Butrint,
Alkison von Nikopolis
6. Juni: • neu: Julius Hossu und Gefährten,
Donatus von Euroea
5. Juni: • neu: Sura von Dordrecht,
Matrona von Moskau,
Glykeria,
Porphyrios Bairaktaris von Kafsokalyvia
4. Juni: • neu: Meletios der Jüngere,
Nikolaos Basdanis von Metsovo
26. Mai: • neu: Athanasia von Ägina
Seliggesprochen wurde Guadalupe Ortiz de Landazuri, Mitglied des Opus Dei, am Samstag in ihrer Heimatstadt Madrid. Die 1916 geborene Frau gründete Studentinnenheime in Bilbao und in Mexiko City, ferner Berufsschulen für mexikanische Frauen auf dem Land. Die Seligsprechung der 1975 Gestorbenen war die erste eines Laienmitglieds des Opus Dei.
22. Mai: • neu: Panagis Basias,
Update: Gregor und Theodor und Leo
15. Mai: • neu: Zacharias,
Bilder aus den Andreaskathedralen in Patras
6. Mai: • Es wird immer schlimmer mit vielen E-Mails, die ich beantworten soll:
Unser Sohn heißt Theo und wir wissen nicht wann er Namenstag hat. Auf ihrer Internetseite finde ich nur verschiedene Theodor's oder Theobald's aber nichts zu nur Theo.
Seinen Sohn Gott nennen und dann meinen, es könnte Eltern von Heiligen gegeben haben die ebenso blöd waren - mit fehlen die Worte. Man sollte solchen Eltern das Erziehungsrecht aberkennen, wer weiß, was die mit ihrem Kind sonst noch anstellen? Und über Rechtschreibung wollen wir gar nicht reden …
28. April: • neu: Dionysios von Zakynthos
Seliggesprochen wurden gestern in La Rioja in Argentinien vier Märtyrer aus der Zeit der Militärdiktatur in Argentinien durch Kardinal Giovanni Angelo Becciu, den Präfekten der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse, im Auftrag von Papst Franziskus. Bischof Enrique Angelelli war einer der Bischöfe, die die während der Diktatur begangenen Menschenrechtsverletzungen anprangerten. Er kam am 4. August 1976 bei einem gezielt herbeigeführten Autounfall ums Leben und gilt als der erste Bischof, der während der lateinamerikanischen Diktaturen ermordet wurde. Er befand sich auf der Rückfahrt von der Beerdigung der Priester Carlos Murias und Gabriel Longueville, die am 18. Juli 1976 entführt, dann gefoltert und erschossen worden waren; der Laie Wenceslao Pedernera wurde eine Woche später rmordet. 2014 verurteilte ein argentinisches Bundesgericht zwei ehemalige Militärs wegen ihrer Beteiligung an der Tat zu lebenslangen Haftstrafen.
25. April: • neu: Paisios vom Athos,
Zlata von Meglin,
Nikandros von Myra,
Euthymios von Dimitsána,
Nikephorus von Chios,
Panteleimon der Jüngere,
Haido von Stanos,
Nikolaos Planas von Athen
7. April: • neu: Helwisa von Coulombs,
Aristobulus,
Apelles von Smyrna,
Lucius von Laodicea,
Clemens von Sardes,
Stratonika,
• Update: Maria von der Vorsehung Smet
30. März: • neu: Innozenz,
Flucht nach Ägypten,
Eutychios und Eutychianos,
Eupsychius,
(Aelia) Eudokia,
• Update: Johannes der Täufer: Gedenktag der Enthauptung, Nektarios von Konstantinopel
13. März: • neu: Johannes „Naukleros”,
Christos von Preveza,
Michael Paknanas,
Michael von Chonai,
Hierotheos von Athen,
Philothea Venizelou von Athen
Johannes Dragatis,
Methodios von Nivritos,
Akakios der Jüngere,
Apostolos und Demetrios und Zacharias,
Matthäus von Gerakari,
Athanasios III. Patelaros,
Isidor und seine zwei Kinder,
Anthimos von Athen,
Nikephoros II. Phokas
7. März: • neu: Ananias von Lakedaimon,
Leo von Methoni,
Athanasios I. von Konstantinopel,
Niphon II. von Konstantinopel,
Hierotheos vom Kloster Ivíron,
Johannes von Tourkoleka,
Theodosios „der Heiler”,
Angelos von Chios,
Athanasios von Christianopolis,
Damian der Jüngere,
Georg der Schneider,
Johannes von Karpathos,
Nikodemos der Hagiorite,
Johannes von Kapsa
3. März: • neu: Thomas vom Berg Malea,
Johannes von Monemvasia,
Theodor von Kythira,
Romanos von Dimitsana,
Makarios Notaras von Korinth,
Zacharias von Korinth,
Arsenios von Paros der Jüngere,
Patapios von Theben,
Nikolaus von Ichthys,
Platon Aivazidis,
Milos von Susa und Gefährten,
Xenia von Kalamata,
Elias von Artemisia
28. Februar: • neu: Agapios der Priester,
Demetrios vom Peloponnes,
Gregor V. von Konstantinopel,
Nilos Erichiotis der Geheiligte,
David von Euböa,
Demetrios vom Peleponnes,
Maximos III. von Konstantinopel,
Gerasimos von Sourvia,
Athanasius von Sparta,
Theokletos von Sparta,
Leontios von Monemvasia,
Hypomonia,
• Update: Acholius von Thessaloniki, Caprasius von Lérins, Theodora und Didymus von Alexandria
22. Februar: • neu: Hugo von Lincoln,
Nikephoros,
Joseph Samakos „der Geheiligte”,
Ignatios der Sinaite,
Manuel von Sfakia,
Paul von Kreta,
Gerasimos von Byzanz,
Makarios Kalogeras,
Maria die Seidenraupenzüchterin,
Leontios II. von Jerusalem,
Markus von Kreta,
Sergios „der Magister”,
Athanasios der Athonite,
Methodios von Lampi,
Parthenios und Eumenios,
Emmanuel und seine Familie,
Petrus der Jüngere,
12 Soldaten,
Charalambos der Neuerschienene,
Nikolaus von Kourtalíoti,
Angelis von Konstantinopel,
Kosmas der Einsiedler,
Anthimos der Blinde,
Hilarion der Jüngere,
Lukas der Jüngere,
Meletios I. von Alexandria,
Andronikos von Kreta,
Gideon von Karakallou,
• Update: Nikolaus Studites
16. Februar: Die Heiligsprechung von John Henry Newman ist nunmehr möglich, nachdem Papst Franziskus ein auf seine Fürsprache hin erfolgtes Wunder - die Heilung einer schwangeren Frau in den USA von einer lebensbedrohlichen Krankheit - anerkannt hat. Heiliggesprochen werden kann nun auch die 1926 gestorbene indische Ordensgründerin Maria Teresa Chiramel Mankidiya. Anerkannt wurde zudem das 1897 in Ecuador erlittene Martyrium von Salvatore Vittorio Emilio Moscoso Cárdenas. Des weiteren stehen bevor die Seligsprechung des 1939 gestorbenen Italieners Giovanni Battista Zuaboni, des 1974 gestorbenen spanischen Jesuiten Emanuele García Nieto, der 1954 gestorbenen italienischen Ordensgründerin Serafina Formai und der 1993 gestorbenen kolumbianischen Ordensgründerin Maria Berenice Duque Hencker.
Vorbereitet wird im Vatikan auch die Seligsprechung von Matthäus Ricci, wie Papst Franziskus bei einem Gespräch mit 30 Jesuiten aus Mittelamerika im Rahmen des 34. Weltjugendtag in Panama mitteilte, bei dem er ihn als Beispiel für die Inkulturation von Glaube und Heiligkeit bezeichnete.
• neu: Ampliatos von Diospolis,
Narkissos von Athen,
Johannes von Kreta,
Myron von Heraklion,
Johannes von Thasos,
Pinytus von Knossos,
Gerasimos IV. von Kreta und Gefährten,
Johannes der Fremde,
Georg von Alikianós,
Update: Andreas von Kreta, Kodratos und Gefährten
11. Februar: • neu: 99 heilige Väter von Kreta,
Jocundus von Aosta
30. Januar: • neu: Leontius der Hirte,
Leontius, Hypatius und Theodoulus,
Leontios „der Hellseher” (der Myron hervorsteigen lässt),
Markus von Athen,
Martinian von Athen
27. Januar: • neu: Theophilos und Gefährten,
Heraklios und Gefährten,
Isaurios und Gefährten,
Leonidas von Athen
26. Januar: • neu: Lupos,
Matrona von Thessaloniki,
Nestor von Thessaloniki,
Paulus und Gefährten,
Victor,
Regulus von Patras,
Aristides von Athen
24. Januar: • neu: Franz van der Lugt
20. Januar: • neu: Demas,
Domninus und Gefährten,
Domninus,
Eutychia,
Florentius,
Hilarion von Meglin,
Irenäus, Peregrinus und Irene,
Luceja und Gefährten
10. Januar: • neu: Anysia von Thessaloniki,
Acholius von Thessaloniki,
Aristarchos von Thessaloniki,
Salonitas und Gefährten,
Kasia,
Kleopatronia
6. Januar: • neu: Lukas der Jüngere,
Matthäus Correa Magallanes,
Alexander und Gefährten,
Domninus und Gefährten,
Theodoulus und Gefährten,
Alexander und Dionysius,
Alexander,
Euphrasius und Gefährten,
Ingeniana und Gefährten
2. Januar: • neu: Myrops,
Markus, Soterichus und Valentina,
Teresio Olivelli
1. Januar 2019: • neu: Auxibius von Soli,
Theoktista von Lesbos,
Gregor, Theodor und Leo,
Andreas von Chios,
Marcella von Chios
30. Dezember: • neu: Sosthenes,
Cyrill von Gortyna,
Eumenius von Gortyna,
Philippus von Gortyna,
Artemius,
Benedikt von Patras,
Markus von Cyriacopolis,
Sosipater
29. Dezember: • neu: Alexander,
Cyprianus und Gefährten,
Athanasios von Korinth,
Bacchylus von Korinth,
Theodoret von Kyrrhos,
Callistus und Gefährten,
Gaius von Korinth,
Erastus von Korinth
Helikonis,
Nikophorus und Gefährten,
Paulus von Korinth
28. Dezember: • neu: Lucius von Cyrene,
Oderisius Pierius,
Update: Petrus von Argos „der Wundertäter”
27. Dezember: • neu: Cosmas,
Ignatius von Apice,
Vincentius und Gefährten,
Myron von Kreta,
Antonius von Viterbo,
Barbarus,
Caesar von Durrës,
Codratus und Gefährten,
Fantinus der Jüngere,
Georg „der Kleine”,
Illyricus „der Wundertäter”,
Update: Nikon „Metanoites”
23. Dezember: • neu: Apollinaris von Laodicea,
Artemas,
Basilius von Kreta
15. Dezember: • Update: Jolanda von Marienthal, Orthodoxe Kirchen, da heute die Gründung der Kirche der Ukraine erfolgte.
8. Dezember: • neu: Peter Lucian Claverie und die Märtyrer in Algerien
2. Dezember: • neu: Hieronymitenorden
25. November: • neu: Kolumban in Bregenz
Gallus und Bregenz
18. November: • neu: Sabinus Levitanus,
Welttag der Armen
14. November: • Das Seligsprechungsverfahren für Pedro Arrupe, den Generaloberen des Jesuitenorden von 1965 bis zu seinem Tod 1991, hat offiziell begonnen. Die feierliche Eröffnung des Verfahrens soll am 28. Todestag Arrupes, dem 5. Februar 2019, in Rom in der Lateranbasilika gefeiert werden.
12. November: • neu: Apollos,
Raphael der Archimandrit und Gefährten
Olympia von Lesbos
5. November: • neu: Karl Borromäus in Hohenems
4. November: • neu: Anglikanische Kirchen
2. November: • neu: Nikolaus Owen,
Swithun Wells,
Polydore Plasden und Gefährten,
Eustachius White,
Richard Gwyn,
Thomas Garnet
31. Oktober: • neu: Cuthbert Mayne,
John Almond,
Henry Morse
26. Oktober: • neu: Junia
22. Oktober: • Update: Maria Katharina Kasper,
Oscar Romero
21. Oktober: • neu: John Stone,
John Roberts
14. Oktober: Heiliggesprochen hat Papst Franziskus heute die deutsche Ordensgründerin Maria Katharina Kasper, den Erzbischof und Märtyrer Oscar Romero, Papst Paul VI., den jugendlichen Dulder Nunzio Sulprizio, die italienischen Priester Franziskus Spinelli und Vinzenz Dominikus Romano sowie die in Argentinien wirkende Ordensgründerin Nazaria Ignatia von der heiligen Teresia March Mesa.
13. Oktober: • neu: Flavius Clemens
10. Oktober: • Wir haben für die Darstellung der katholischen Heiligen im Kalender versuchsweise eine zusätzliche Darstellung ausprobiert: deeren Ordnung nicht alphabetisch, sondern (wie im Martyrologium Romanum) nach Todesdatum. Diesen Versuch können Sie auf den Kalenderseiten für den 6. Oktober und den 7. Oktober sehen und wir bitten nun um Ihre Meinung an:
9. Oktober: • Update: Josefina Bakhita
7. Oktober: Kalender - 6. Oktober nach Todestag
6. Oktober: • neu: Johannes
3. Oktober: • Update: Vinzenz Lê Quang Liem de la Paz => Hyazinth Maria Castañeda y Pujassons
30. September: • neu: Albert von Wörleschwang,
• Update: Giselbert von Zusmarshausen
29. September: • neu: Matthäus von Beauvais,
• Update: Johannes „der Almosengeber”, Antonius von Rivoli
28. September: • neu: Johannes von Frankfurt
25. September: • neu: Andreas Catranus
• Update: Nilus der Jüngere
24. September: • neu: Georg (Giorgio) La Pira
• Update: Pia von Quedlinburg
16. September: • Am 8. Dezember werden 19 algerische Märtyrer seliggesprochen. Der Präfekt der Heiligenkongregation, Kardinal Angelo Becciu wird die Feier in Vertretung des Papstes im Marienheiligtum Notre-Dame in Oran leiten. Die neuen Seligen wurden zwischen 1994 und 1996 ermordet. Unter ihnen sind die sieben Trappisten des Klosters Notre-Dame de l’Atlas in Tibhirine und der frühere Bischof von Oran, Pierre Claverie, sowie weitere zehn KlerikerEin Kleriker ist in der orthodoxen, katholischen, anglikanischen und altkatholischen Kirche ein geweihter Amtsträger, der eine der drei Stufen des Weihesakraments - Diakon, Priester oder Bischof - empfangen hat. Im Unterschied zu den Klerikern bezeichnet man die anderen Gläubigen als Laien. Angehörige von Ordensgemeinschaften gelten, wenn sie nicht zu Priestern geweiht sind, als Laien und in der Orthodoxie als eigener geistlicher Stand. In den protestantischen Kirchen gibt es keine Unterscheidung von Klerus und Laien.. In den 1990er Jahren herrschte in Algerien ein blutiger Bürgerkrieg, der mit zahlreichen islamistisch motivierten Attentaten einherging.
9. September: • Am heutigen Sonntag wurde in Straßburg Elisabeth Eppinger seliggesprochen durch Kardinal Angelo Becciu, den Vorsitzenden der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungen im Auftrag von Papst Franziskus
8. September: • neu: Sulpicius und Servilianus,
Quartus und Quintus
25. August: • Am 1. September wird in Košice das slowakische Mädchen Anna Kolesárová seliggesprochen. Sie starb wie Maria Goretti, weil sie ihre Reinheit und Keuschheit verteidigte.
21. August: • Update: Maternus von Köln
14. August: • Update: Theodard von Tongern-Maastricht
12. August: • Update: Alard von Loccum
9. August: • Update: Botvid
4. August: • neu: Guthlac von Crowland,
Dominik Jędrzejewski,
Franziskus Dachtera
22. Juli: • neu: Ladislaus Mączkowski,
Bruno Zembol
21. Juli: • neu: Tanguy von Locmazhé und Haude von Trémazan
19. Juli: • Bei einem Konsistorium mit den Kurienkardinälen gab Papst Franziskus bekannt, dass er während der Jugendsynode am 14. Oktober 2018 die Heiligsprechung von Nunzio Sulprizio vornehmen werde. Die Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungen habe ihn als Beispiel der Heiligkeit für die Jugend vorgeschlagen.
17. Juli: • Update: Livarius, Serapion
13. Juli: • Der Jesuitenorden strebt die Seligsprechung für Pedro Arrupe, den 1991 gestorbenen früheren Generaloberen an. Der in Bilbao geborene überlebte 1945 den Abwurf der Atombombe auf Hiroshima. 1965 wurde Ordensoberer, das Amt hatte er inne bis zu seinem Schlaganfall im August 1981.
7. Juli: • Update: Maria Theresia Gräfin Ledóchowska, Ignatius von Oña
25. Juni: • neu: Christian Gondeck
25. Juni: • neu: Fidelis Chojnacki
24. Juni: • Update: Werner von Oberwesel
23. Juni: • neu: Jakob von Ghazir
19. Juni: • Die venezuelanische Ordensgründerin María Carmen Rendíles Martínez wurde seliggesprochen, die Feier fand am Samstag, dem 16. Juni, in Caracas statt. Die 1977 gestorbene engagierte Schwester hatte sich besonders für Arme und junge Leute eingesetzt.
9. Juni: • Enrique Angelelli, der Bischof von La Rioja in Argentinien, der bald nach der Machtübernahme durch das Militär unter General Videla in seinem Land 1976 ermordet wurde, ist von Papst Franziskus als Märtyrer anerkannt worden und kann somt bald seliggesprochen werden. Der Gegner der Militärjunta kam im August 1976 bei einem gezielt herbeigeführten Autounfall ums Leben. Er gilt als erster Bischof, der während der lateinamerikanischen Diktaturen ermordet wurde. Zudem wurde auch das Martyrium weiterer 1976 Ermordeter, der beiden Priester Carlos de Dios Murias und Gabriel Longueville sowie des Katholiken Wenceslao Pedernera anerkannt.
4. Juni: • neu: Gavinus und Crispulus,
Gabinus
2. Juni: • neu: Glossar: Paulizianer
31. Mai: • neu: Coelestina
21. Mai: • neu: Das Thomas-Evangelium
20. Mai 2018: • neu: Stefan der Große
6. Mai: • neu: Gotlinde von St. Gallen
5. Mai: • Am heutigen 5. Mai wird die Seligsprechung der Ordensgründerin Clara Fey im Dom in Aachen durch Kardinal Angelo Amato im Auftrag von Papst Franziskus vollzogen.
2. Mai: • Papst Franziskus wird am 19. Mai in einem ordentlichen Konsistorium im Vatikan die Heiligsprechung von Papst Paul VI., Erzbischof Oskar Romero, Ordensgrüderin Maria Katharina Kasper, Ordensgrüder Franziskus Spinelli und Ordensgründerin Nazaria Ignatia von der heiligen Teresia March Mesa ankündigen. Der Termin der Kanonisierungen wird der 14. Oktober 2018.
2. Mai: • neu: Janosch Brenner,
Update: Joseph von Nazaret, der Arbeiter
29. April: • neu: Ort und Zeit des Todes von Quirinus von Siscia, Christenverfolgung unter Kaiser Diokletian
22. April 2018: • neu: Roland Rivi,
• Update: Arnold von Arnoldsweiler, Harald Blaatand
16. April: • neu: Sandrad
16. April: • neu: Die heilige Hildegunde zu Schönau
15. April 2018: • Update: Friedrich Spee, Suitbert von Kaiserswerth
30. März: • neu: Meliton von Sardes,
Meliton von Sulci
24. März: • neu: 21 Märtyrer durch den „Islamischen Staat”
• Update: Heinrich Thyssen
18. März: • neu: Josef Bilczewski
9. März: • Papst Franziskus anerkannte Wunder als Voraussetzung für die nun anstehende Heiligsprechung von Maria Kasper, Erzbischof Oskar Romero, den italienischen Priestern Franziskus Spinelli und Vinzenz Dominikus Romano. Für diese Seligen ist also die baldige Heiligsprechung möglich. Mit der Anerkennung eines Wunders auf Fürsprache der unbeschuhten Karmelitin María Felicia von Jesus im Sakrament Guggiari Echevarria. ist deren die baldige Seligsprechung möglich.
4. März: • neu: Arnold von Uissigheim,
• Update: Hermas von Rom
• Wir haben alle unsere Artikel über Orden ergänzt mit je einer Liste der Heiligen, Seligen aus den Orden und der in den Orden Verehrten.
13. Februar: • Die kirchenrechtlich letzte Hürde im Prozess zur Heiligsprechung von Papst Paul VI. ist genommen: Der Vatikan erkannte die Heilung eines Fötus im Mutterleib als Wunder an. Nun obliegt die finale Entscheidung Papst Franziskus. Bei einer Frau aus Norditalien seien 2014 Schwangerschaftskomplikationen mit Risiken für sie und das Kind festgestellt worden. Wenige Tage nach der Seligsprechung Paul VI.' am 19. Oktober 2014 sei die Frau nach Brescia gefahren und habe ihn dort in einer Wallfahrtskirche um Fürsprache für eine gesunde Schwangerschaft gebeten. Das Mädchen sei gesund geboren worden und bis heute wohlauf.
9. Februar: • Am 5. Mai wird im Dom in ihrer Heimatstadt Aachen die Ordensgründerin Clara Fey seliggesprochen durch Kardinal Angelo Amato sprach im Auftrag von Papst Franziskus.
4. Februar: • Kardinal Angelo Amato sprach im Auftrag von Papst Franziskus in Vigevano bei Mailand den italienischen Maximilian Kolbe, den Widerstandskämpfer Teresio Olivetti selig, der 1945 im KZ-Außenlager in Hersbruck bei Nürnberg starb.
28. Januar: • Papst Franziskus hat das Martyrium von 19 Ordensleuten in Algerien anerkannt, die zwischen 1994 und 1996 ermordet worden sind. Unter ihnen sind die sieben Trappisten des Klosters Notre-Dame de l’Atlas in Tibhirine und der frühere Bischof von Oran, Pierre Claverie. Auch für die französische Sozialarbeiterin und Mystikerin Magdalena Delbrêl rückt eine mögliche Seligsprechung näher, nachdem ihr der heroische Tugendgrad zugesprochen wurde.
14. Januar: • Update: Benedikt Menni, Rupert von Salzburg und Virgilius von Salzburg
6. Januar: • neu: Blanchus von Brescia,
Evasius von Brescia,
Anathalon von Mailand,
• Update: Emil Szramek, Josef Pawłowski, Kasimir Grelewski, Ethernanus
4. Januar: • neu: Nessan von Cork,
Olympiades,
Firmina,
Richard Langley,
Sabinus und Gefährten,
Tugdual von Tréguier,
Ursicinus von Brixen
2. Januar: • neu: John Beche,
Kasimir Sykulski,
Constantianus von Javron,
Lidwina Meneguzzi,
Lucius und Gefährten,
Lullus von Ilmmünster,
Maria Rosa von Jesus Pellesi,
Nahum
1. Januar 2018: • neu: Robert Middleton,
Evasius von Asti,
Florentia,
Florentinus von Amboise,
Grwst von Wales,
Hugo von Châlons
31. Dezember: • neu: Castritianus von Mailand,
Christian von Perugia,
Cyriacus von Fünfkirchen,
Ralph Sherwin,
Roger Filcock,
• Update: Maurus von Fünfkirchen
28. Dezember: • Update: Liberatus Weiß
27. Dezember: • neu: Vasily Ostroški,
Update: Marian Wenzeslaus Konopiński
21. Dezember: • Die Seligsprechung von Kardinal Stefan Wyszyński ist einen Schritt weiter gekommen: Papst Franziskus hat dem 1981 verstorbenen polnischen Primas den heroischen Tugendgrad zuerkannt. Wyszyński gilt als Symbolfigur des katholischen Widerstands gegen den Kommunismus, das Seligsprechungsverfahren wurde 1989 eröffnet. Der Kardinal war auch der geistige Ziehvater von Karol Wojtyla, des späteren heiligen Papstes Johannes Paul II.
26. November: • neu: Regina Maria Vattalil
25. November: • neu: Augusta von Serravalle
12. November: • neu: Petrus Wu Guosheng
• Weitere 60 Märtyrer des Spanischen Bürgerkrieges wurden am Samstag in Madrid seliggesprochen: der Priester und Jugendseelsorger Vicente Queralt Lloret und 20 andere Priester, Ordensfrauen und Laien sowie der Priester Jose Maria Fernandez Sanchez und seine Gruppe, die aus 39 Gläubigen bestand. Sie wurden von republikanischen Milizen erschossen. Nach kirchlichen Schätzungen wurden im Bürgerkrieg knapp 7000 Priester, Bischöfe und Ordensleute sowie Tausende andere Gläubige getötet, über 1800 von ihnen wurden bereits selig- sowie vier auch heiliggesprochen.
11. November: • neu: Alois Liguda
6. November: • Am Samstag ist in Indore in Indien die Ordensfrau und Märtyrerin Regina Maria Vattalil seliggesprochen worden. Sie setzte sie sich in den Dörfern für benachteiligte Hindu-Frauen und Bauern ohne Land ein, was die Großgrundbesitzer störte und die Schwester schließlich das Leben kostete: ein fanatischer Hindu holte sie am 25. Februar 1995 aus dem Omnibus und stach vor den Augen der entsetzten Passagiere 54 Mal auf sie ein.
6. November: • neu: Ludwig Rochus Gietyngier,
Narcissus Putz,
• Update: Silvia
25. Oktober: • Das Erzbistum München hat Seligsprechungsverfahren für Romano Guardini und Fritz Michael Gerlich eingeleitet.
Der Historiker und Publizist Fritz Michael Gerlich (1883 - 1934) war in den 1920er Jahren Schriftleiter der Münchner Neuesten Nachrichten und ab 1930 Herausgeber der Zeitschrift Illustrierter Sonntag, die ab 1932 Der gerade Weg hieß. 1927 wollte er den Schwindel der Wundmale von Therese Neumann von Konnersreuth entlarven, doch er kam nach der Begegnung als Bekehrter zurück, veröffentlichte diese Erfahrungen 1929 in zwei Bänden und und konvertierte 1931 zur römisch-katholischen Kirche. Er wandte sich dann scharf gegen Adolf Hitler und die Nationalsozialisten, wurde im März 1933 verhaftet, im Juli 1934 ins Konzentrationslager nach Dachau überführt und dort erschossen.
Romano Guardini (1885-1968) war Priester und Professor für Religionsphilosophie und katholische Weltanschauung, zunächst in Berlin, später in Tübingen und 1948 bis 1962 an der Universität in München. Er erreichte in Kirche und Hörsaal eine breite Zuhörerschaft und gilt als ein Wegbereiter der Liturgiereform des 2. Vatikanisches Konzils.
• Update: Aloisius (Luigi) Guanella
21. Oktober: • neu: Melchisedek
20. Oktober: • neu: Josef Kut
17. Oktober: • neu: Bronisław Kostkowski
16. Oktober: • neu: Antonius Rewera
15. Oktober: • neu: Franziskus Rosłaniec,
Stanislaus Mysakowski,
Eduard Detkens,
• Update: Andreas de Soveral,
• In Rom erfolgte heute durch Papst Franziskus die Heiligsprechung von Andreas von Soveral und seinem Gefährten, Ambrosius Franziskus Ferro und seinen Gefährten, Faustinus von der Menschwerdung Míguez, Angelus von Acri sowie Christopherus, Antonius und Johannes
14. Oktober: • neu: Julius und Gefährten
13. Oktober: • neu: Julius von Rom
8. Oktober: • neu: Johannes Hueber
7. Oktober: • neu: Thomas von Olera
6. Oktober: • neu: Josef Mayr-Nusser
20. September: • neu: Erpho von Siegburg
12. September: • neu: Ananias von Arbela,
Ansanus der Täufer,
Maxima von Rom
11. September: • neu: Adam Bargielski,
Ladislaus Miegoń,
Brüder der christlichen Schulen
10. September: • Nach langer Arbeit haben wir den ersten Teil eines großen Projektes abgeschlossen: Es gibt jetzt für alle im Kalender für Januar Verzeichneten Biografien. Als nächstes haben wir uns vorgenommen, dies auch für den Monat Dezember zu bewerkstelligen.
• neu: Jesus Emil Jaramillo Monsalve,
Peter Maria Ramírez Ramos - beide von Papst Franziskus jetzt bei seiner Kolumbien-Reise seliggesprochen.
9. September: • neu: Potamius von Troyes,
Principia von Rom,
Saturninus und Gefährten,
Stephan III. (IV.),
Torquatus von Saint-Paul-Trois-Châteaux,
Veronus,
Victor und Gefährten,
Vigilius,
Willigis
8. September: • neu: Martin Manuel,
Melangell,
Nicetas von Besançon,
Patroclus von Toulouse,
Polykrates von Ephesus
7. September: • neu: Gaudus von Évreux,
Johannes von den Engeln,
Kineswida,
Madoes,
Maria von der Mutter Gottes
6. September: • neu: Bertha von Val d'Or,
Bobin von Troyes,
Caradoc von Wales,
Cagnoald von Laon,
Dominikus der Sarazene und Gefährten,
Epiphanius von Fréjus
5. September: • neu: Sigismund Pisarski,
Thomas Khuông,
Tryphaena von Kyzikos,
Tudclyd,
Ado,
Athanasius von Methoni,
Aurelianus
4. September: • neu: Hippolytus,
Matthias von Jerusalem,
Metranus,
Ogasawara Genya und Familie,
Paulus Ho Hyob,
Sabina von Mailand
3. September: • neu: Bronisław Markiewicz,
Carmela María Anne García Moyón,
David Galván Bermúdez,
Eusebius von Antibes,
Faustinianus von Bologna,
Felicianus, Philippianus und Gefährten,
Franziskus Taylor,
Glascian von Moray,
Guido von Cetona,
Haberilla von Mehrerau,
• Update: Franziskus Maria vom Kreuz Jordan
2. September: • neu: Amnichad von Fulda,
Anatolius von Adana,
Antonius Manzoni von Padua,
Armentarius von Antibes,
Armentarius von Pavia,
Barses von Edessa
1. September: • neu: Aegidius „Amicus”,
Agrippinus von Alexandria,
Alanus von Lille
31. August: • Das Verfahren zur Seligsprechung von Johannes Paul I., des nur 33 Tage amtierenden Papstes, ist auf gutem Weg, bestätigte der vatikanische Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin. Die Veröffentlichung des Dekrets über den heroischen Tugendgrad steht bevor, sagte kürzlich die Vizepostulatorin des Verfahrens, Stefania Falasca. Johannes Paul I. war im August 1978 zum Papst gewählt worden und nur 33 Tage später gestorben.
• neu: Valerius von Lucca,
Villana de' Botti
30. August: • neu: Seustius und 80 Gefährten,
Pontianus von Todi,
Severa und Gefährten,
Sulpicius „Severus”,
Triphina von der Bretagne
29. August: • neu: Hippolytus von Porto,
Hymana,
Irmendrud,
Makwolocus,
Paulus, Victor und Honoratus,
Hipparchus, Philotheus und Gefährten,
Redigund,
Serranus von Oviedo
28. August: • neu: Gelasius II.,
Ansuinus und Gefährten
27. August: • neu: Dallán Forgaill,
Tigernach von Cluain Eois,
Conall Coel,
Cinnia von Druim Dubhain,
Damhnade von Cavan,
Enda von Aran
26. August: • neu: Turpin von Reims,
Valerius II. von Saragossa,
Agnes von Bagno di Romagna,
Aphraates von Persien,
Apronian der Scharfrichter,
Baculus von Sorrent,
Blath von Kildare,
Bolesława Maria Lament,
Constantius von Perugia,
• Update: Barsimäus von Edessa
25. August: • neu: Olympia Bidá,
Rainald von Como,
Richard von Vaucelles,
Radulph von Vaucelles,
Nikolaus von Vaucelles,
Richard der Sakristan,
Sexulf von Lichfield,
Speus
24. August: • Update: Bernhard Wensch
14. August: • neu: Demetria von Rom
13. August: • neu: Leonidas,
María Luisa Montesinos Orduña,
Merli,
Nikolaus von Orbita,
Sem,
Odo I. von Beauvais,
• Update: Camilla von Auxerre, Arianus
12. August: • neu: Hippolytus von Antiochia,
Indes und Domna und Gefährten,
Glycerius von Nikomedia,
Migdonius und Mardonius,
Euthymius von Nikomedia und Gefährten,
Jakobus von Catalagirone,
Johannes Scottus Eriugena,
• Update: Anthimos von Nikomedia
11. August: • neu: Franziskus Drzewiecki,
Eduard Grzymala,
Josef Straszewski,
Florian Stępniak,
Glastian von Kinglassie
10. August: • neu: Bartholomäus Aiutamicristo,
Boso,
Cannera von Inis Cathaig,
Censorianus und Gefährten,
Charis,
Dunstan,
Flavian von Antiochia,
Flavian von Rom
9. August: • neu: Rembert,
Secundus und Fortunatus,
Sulpitius von Baye,
Agatha Lin Zhao und Gefährten,
Ämilianus von Trevi und Gefährten,
Angelus von Canosa,
Antimus,
Arwald und Arwald
8. August: • neu: Lupus von Chalon-sur-Saône,
Markiana,
Marius von Orléans,
Michael Pini,
Missurianus und Gefährten,
Natalis von Ulster,
Molassius,
Petrus der Ägypter
7. August: • neu: Dativus und Gefährten,
Domitian,
Emerius,
Johannes I. von Warneton,
Julianus von Cuenca
6. August: • neu: Ambrosius von Sens,
Antonius von Scala,
Archinimus,
Armata,
Avitus,
Bruno
Claudinus
• Update: Æthelwold von Winchester
5. August: • neu: Jaoua von Leon,
Ulbold,
Adamnan von Coldingham,
Adjutus von Orléans
4. August: • neu: Simeon „Priscus” („der Alte”),
Palladius von Antiochia,
Theogenes von Hippo Regius und Gefährten,
Thaddäus Dulny,
Theophanius von Civitavecchia,
Tujan
3. August: • neu: Domitius von Lentini,
Gabriel von Jerusalem,
Gobert,
Jonas von Nevers,
Maria de la Dive,
Marus von Trier,
Michael Kozal,
Paula,
Petrus Berland,
Polykarp von Sens,
Rhodon
2. August: • neu: Albert von Steinfeld,
Ansurius von Orense und Gefährten,
Ammon,
Ananias, Petrus und 7 Soldaten,
Athanasius von Sorrent,
Augustin Erlandsson,
Auxilius von Fréjus,
Conan von Sodor und Man,
Dativus und Gefährten
1. August: • neu: Josef Maximus Moro Briz und Gefährten
31. Juli: • neu: Mose
30. Juli: • neu: Anton Zawistowski,
Maximilian Binkiewicz,
Johannes Nepomuk Chrzan,
Update: Alexius Sobaszek, Heinrich Krzysztofik
29. Juli: • neu: Josef Czempiel,
Kasimir Gostynski,
Heinrich Kaczorowski,
Stefan Grelewski,
Martin Oprzadek,
Michael Woźniak
28. Juli: • neu: Basilika Santa Cecilia in Trastevere,
Ilduara Eriz,
Stanislaus Kubski,
Update: Coelestin I., Rudesindus von Dumio, Torquatus von Acci
26. Juli: • neu: Theodota von Rom,
Franziskus Zirano von Sassari
25. Juli: • neu: Nikolaus von Forca Palena
24. Juli: • neu: Christopherus, Antonius und Johannes
23. Juli: • Update: Friedrich von Utrecht
22. Juli: • neu: Pigmenius von Rom,
Aloisius Novarese
21. Juli: • neu: Ptolemäus von Nepi,
Romanus von Nepi,
Amadeus von Portugal,
Mose Tovini
20. Juli: • neu: Paphnutius und Gefährten,
Martinianus, Saturianus und Gefährten,
Novatus von Rom,
Antonius Rosmini-Serbati,
Justa,
Aurea von Ostia und Gefährten
19. Juli: • neu: Zeno und 10.203 Gefährten,
Alois Beltrame Quattrocchi und Maria Corsini Beltrame Quattrocchi,
Alexander Wladimirowitsch Men,
Nikolaus Saggio von Longobardi,
Andreas und Gefährten
18. Juli: • neu: Rasius und Anastasius,
Jarlath von Tuam,
Eusebius und Gefährten
17. Juli: • Papst Franziskus hat die Voraussetzungen für Selig- und Heiligsprechungen um den Tatbestand der Hingabe des Lebens erweitert und dabei auf Johannesevangelium 15, 13 hingewiesen: Niemand hat grössere Liebe als wer sein Leben einsetzt für seine Freunde.. Ulrich Nersinger erläutert auf domradio.de: Gemeint ist, dass jemand sich in irgendeiner Aktion betätigt, in der er wirklich etwas Außerordentliches leistet, anderen Menschen hilft und dabei bereit ist, sein eigenes Leben hinzugeben. Ein Beispiel wäre, wenn sich jemand in einem Krankenhaus oder Hospital entweder als Pfleger oder Pflegerin oder Arzt beziehungsweise Ärztin um hochinfektiöse Leute kümmert, wo man damit rechnen muss, dass man bei dieser Hilfe sein eigenes Leben einsetzt. … Der Tod muss sich aus dieser Arbeit direkt erschließen. Und es müssen alle anderen Bedingungen, die bei den anderen Prozessen für eine Selig- oder Heiligsprechung gegeben sein müssen, auch erfüllt sein.
• neu: Don Garcia Martinez,
Adrian Fortescue,
Tuscana von Verona,
Flora von Beaulieu,
Petrus Jakobus,
Hieronymus Gherarducci
4. Juli 2017: • Wir haben unsere Erkundungen in Rom zum Abschluss gebracht. In unserer Rom-Karte finden Sie nun punktgenau die wichtigsten Stellen - über 300 - in der Stadt angezeigt mit Links zu den Biografien - rund 1600 mit Bezug zu Rom; die Karte gibt es auch als kml-Datei zum Herunterladen.

Unser älteres Redaktionslog finden Sie hier.


Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 22.12.2019
korrekt zitieren:
Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.